AA

Teamwechsel von Beloki

Der spanische Radprofi Joseba Beloki fährt die nächsten zwei Jahre für den französischen Rennstall La Boulangere. | Rückblick:

Der Baske steht seit 2001 beim spanischen Once-Team unter Vertrag, das nach dem Rückzug des Hauptsponsors zum Jahresende aufgelöst wird. Beloki, der auch mit Phonak in Verbindung gebracht wurde, beendete die Tour de France drei Mal auf dem Podest: 2002 wurde er Zweiter, 2000 und 2001 belegte er jeweils den dritten Rang. In diesem Jahr musste er nach einem schweren Sturz in der neunten Etappe aufgeben, im Gesamtklassement lag er zu diesem Zeitpunkt erneut auf Platz 2. Auch Belokis Bruder Gorka unterschrieb bei La Boulangere einen Zweijahres-Kontrakt.

  • VIENNA.AT
  • Sport VOL.AT
  • Teamwechsel von Beloki
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.