Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tauchunfall am Attersee: Familie aus Wien verunglückt

Bei einem Tauchunfall am Attersee ist am Sonntagvormittag eine Familie aus Wien verunglückt. Der Vorfall ereignete sich im Bereich Alexenau im Gemeindegebiet von Weyregg (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich.

Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus nach Vöcklabruck eingeliefert, so die Polizei am Sonntag. Die Familie unternahm gemeinsam einen Tauchgang im Attersee. In einer Tiefe von 35 Metern kam es plötzlich zu einer so genannten „Vereisung“. Vater, Mutter und Sohn unternahmen einen Notaufstieg und konnten noch selbst um Hilfe rufen. Anwesende Taucher konnten die Familie bergen und an Land bringen.

Laut Polizei endete der Unfall „relativ glimpflich“: Der sofort alarmierte Hubschrauber wurde nicht benötigt – die Familie wurde per Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tauchunfall am Attersee: Familie aus Wien verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen