Tankstellen-Räuber in Wien-Liesing flüchtig

Die Wiener Polizei fahndet nach einem Tankstellen-Räuber in Liesing.
Die Wiener Polizei fahndet nach einem Tankstellen-Räuber in Liesing. ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
Nach einem Tankstellenraub am Samstag-Abend ist ein Unbekannter auf der Flucht. Der Täter hatte den Angestellten mit einem Messer bedroht.

Ein unbekannter Mann hat am Samstag gegen 21.15 Uhr eine Tankstelle in der Breitenfurter Straße in Wien-Liesing überfallen.

Sofortfahndung nach Tankstellen-Räuber in Wien-Liesing bleibt erfolglos

Er bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und forderte Geld, berichtete die Polizei. Mit ausgehändigtem Bargeld gelang ihm anschließend die Flucht, eine Sofortfahndung war ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, übernahm die Ermittlungen und bat um sachdienliche Hinweise an jede Polizeiinspektion.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Tankstellen-Räuber in Wien-Liesing flüchtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen