Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tankstelle im 12. Bezirk ausgeraubt

© Bilderbox
© Bilderbox
Eine Tankstelle im 12. Bezirk wurde Opfer eines Überfalles: Ein bislang unbekannter Täter klopfte dreist an die Tür und raubte dann, nach gutgläubigem Öffnen dieser, die Tankstelle einfach aus.

Am 13.09.2008, gegen 04.15 Uhr, klopfte es am Hintereingang einer Tankstelle in Wien 12. Als der diensthabende Tankwart die Türe öffnete, wurde er von einem unbekannten Täter mit einer Schusswaffe bedroht, in den Kassenraum gedrängt und genötigt die Kassenlade zu öffnen. Der unbekannte Täter griff in die Kassenlade, raubte einen Bargeldbetrag und flüchtete in unbekannte Richtung. Eine Alarmfahndung verlief negativ. Aufgrund Erhebungen muss angenommen werden, dass der Täter mit einem schwarzen Fahrzeug die Flucht ergriffen hat. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt.

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, bekleidet mit Blue Jeans und dunklen Kapuzensweater, der Täter war mit einer Motorradhaube maskiert und mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Tankstelle im 12. Bezirk ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen