Tamira Paszek feierte erstes Erfolgserlebnis 2012

Tamira Paszek hat am Donnerstag beim WTA-Premier-Turnier in Indian Wells endlich ihr erstes Erfolgserlebnis in diesem Jahr gefeiert. Die 21-jährige Vorarlbergerin, die zuvor insgesamt acht Niederlagen (inklusive Fed Cup) erlitten hatte, besiegte in der ersten Runde des Großturniers in Kalifornien die Weißrussin Anastasija Jakimowa mit 6:4,2:6,6:1.


Paszek hätte das Spiel auch schon früher beenden können, denn sie lag bereits mit 6:4,2:0 voran. Nach verlorenem zweiten Satz war die Dornbirnerin allerdings die Chefin auf dem Platz. Nach 2:31 Stunden hatte sie den ersehnten ersten Einzelsieg in diesem Jahr in der Tasche.

Paszek trifft nun in der zweiten Runde auf die als Nummer 23 gesetzte Lucie Safarova. Gegen die Tschechin (WTA-Nr. 28) hat Österreichs Nummer 1 der Damen und Nummer 49 der Welt bisher zweimal gespielt, beide Male 2010: Bei den US Open setzte sich Paszek in drei Sätzen, beim Hallenturnier in Paris Safarova in zwei Sets durch.

  • VIENNA.AT
  • Tamira Paszek feierte erstes Erfolgserlebnis 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen