Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Surf Worldcup 2014: CRO eröffnet das Partyspektakel in Podersdorf

Der Surfworld Cup in Podersdorf startet am 25. April.
Der Surfworld Cup in Podersdorf startet am 25. April. ©VIENNA.AT
Unterstützt von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Partys und Live Musik gilt der Worldcup, der am 25. April offiziell eröffnet wird, auch als Saisonauftakt der Festivalsaison.
Surf Worldcup 2013
Alle Bilder von 2013

Der Surf Worldcup in Podersdorf am See erfreut sich bereits seit über 15 Jahren größter Beliebtheit und lockte im vergangen Jahr an die 100.000 Besucher an.

Live Konzert von CRO

Fulminant eröffnet wird der Worldcup am 25. April mit dem Ö3 Konzert von CRO. Doch schon ab 10:00 Uhr können die ersten Windsurf-Profis beim EFPT Freestyle Bewerb am See beobachtet werden. Dank der zahlreichen Partys rund um den Worldcup entwickelte sich der Stopp in Podersdorf zum zweitgrößten Freestyle Event des Jahres.

Tickets ab 7 Euro

Tickets für das Tagesprogramm und den sogenannten „Sundowner” Partys gibt es bereits ab 7 Euro, bei den Worldcup Partys am Abend ist man ab 13 Euro dabei. Weitere Infos sowie das komplette Programm gibt es hier.

  • VIENNA.AT
  • Weitere Meldungen
  • Surf Worldcup 2014: CRO eröffnet das Partyspektakel in Podersdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen