Supermarkt in Wien-Liesing überfallen: Mitarbeiter mit Pistole bedroht

Supermarkt in Wien-Liesing mit Pistole überfallen: Zeugen gesucht.
Supermarkt in Wien-Liesing mit Pistole überfallen: Zeugen gesucht. ©APA (Symbolbild)
Am Samstagabend überfiel ein Duo einen Supermarkt in Wien-Liesing und bedrohte einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Wiener Polizei sucht nach Zeugen eines Überfalls auf einen Supermarkt in der Meischlgasse in Wien-Liesing.

Räuber-Duo erbeutete Bargeld

Ein Duo hat demnach am Samstag um 18.00 Uhr das Geschäft betreten und dort Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedroht. Die Verdächtigen flüchteten mit Bargeld in noch unbekannter Höhe, die sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Zeugen nach Supermarkt-Überfall in Wien-Liesing gesucht

Die Wiener Polizei ersucht Personen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich beim Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd zu melden. Anrufe werden unter der Telefonnummer 01-31310-57800 entgegen genommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Supermarkt in Wien-Liesing überfallen: Mitarbeiter mit Pistole bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen