"Summer of Fashion": Diesen Sommer dreht sich alles um Mode und Kunst

Nicht nur Modefans kommen beim "Summer of Fashion" auf ihre Kosten, denn alles dreht sich um Kunst und Mode.
Nicht nur Modefans kommen beim "Summer of Fashion" auf ihre Kosten, denn alles dreht sich um Kunst und Mode. ©Ali Schafler
Der Sommer im Museumsquartier wird modisch: Von Juni bis September gibt es zahlreiche Veranstaltungen wie  Ausstellungen, Modeschauen, Podiumsdiskussionen,Verkaufsmessen, Workshops und einen Modebloggerflohmarkt. Am Donnerstag wurde das Programm vorgestellt.
Summer of Fashion 2011

Mit dem Summer of Fashion will man “bewusst eine lebendige, zeitgenössische Facette Wiens” zeigen, wie MQ-Direktor Christian Strasser bei der Programmpräsentation am Donnertsag festhielt. “Der ‘Summer of Fashion’ ist ein Experiment, aber auch ein Meilenstein, der hoffentlich positive Früchte trägt”, so Strasser. Erstmals beteiligen sich heuer alle im Museumsquartier ansässigen Kulturinstitutionen vom Architekturzentrum bis zum Zoom Kindermuseum am Themensommer. So wird aus dem “Summer of Fashion” vielmehr ein Sommer der Mode und Kunst. Und heuer gibt es auch viele Veranstaltungen außerhalb des MQs, etwa im Wien Museum oder im Naturhistorischen Museum.

Mitmachaktion beim “Summer of Fashion”

Laut Schriftsteller George Bernhard Shaw handelt es sich bei Mode ja um “eine bewusst ausgelöste Epidemie.” Entsprechend möchte der “Summer of Fashion” wohl anstecken und lädt die Besucher nicht nur zum Konsumieren und Zuschauen, sondern auch zum Produzieren ein. Für eine große Mitmachaktion werden im Museumsquartier zwei Fotoautomaten aufgestellt. Alle dort bis Mitte August entstandene Streifen sollen in eine T-Shirt-Kollektion verarbeitet werden. Weiters gibt es zahlreiche Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten für alle Altersstufen.

Der “Summer of Fashion im Überblick”

Eines der großen Highlight des “Summer of Fashion” stellt wohl die MQ Vienna Fashion Week dar. Außerdem finden – um nur einen Auszug aus dem Programm zu nennen – folgende Veranstaltungen statt:

  • quartier21: TECHNOSENSUAL. where fashion meets technology, Eröffnung 14. Juni, bis 2. September
  • Ausstellung: “Reflecting Fashion. Kunst und Mode seit der Moderne” im mumok, Eröffnung 14. Juni
  • Modeschau: Nachwuchsdesigner des Modekollegs “Mode-Design-Textil” der Herbststraße, 15. Juni
  • Photo-Session “Sei Teil einer Modekollektion”, Party am 16. Juni, Präsentation am 18. August im MQ-Haupthof
  • Podiumsdiskussionen “Braucht Mode einen Ort?” am 20. Juni in der Arena21
  • Workshop: ZOOM Atelier “Papier zum Anziehen” von 30. Juni bis 2. September im ZOOM Kindermuseum
  • Film: frame[o]ut – “digital summer screenings 2012”, MQ-Hof 8, von 6. Juli bis 25. August 
  • Biorama Fair Fair: Fashion Design Food Market in der Arena21 und Ovalhalle, 13. bis 15. Juli
  • Modebloggerflohmarkt in der Arena21, 21. Juli
  • Modeschau: “Auf dem Laufsteg der Vergangenheit” im Naturhistorischen Museum, 4. August
  • MQ Vienna Fashion Week, 12. bis 16. September

(APA/ Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Summer of Fashion": Diesen Sommer dreht sich alles um Mode und Kunst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen