Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Süßer Nachwuchs am Landgut Cobenzl

©Landgut Wien Cobenzl
Der Kinderbauernhof der Stadt Wien zählt ab sofort einen jungen Bewohner mehr: Lämmchen Toni erkundet bereits neugierig sein Freigehege und lässt sich dort besonders gut beobachten.
So süß ist Toni

Das Jungtier, eine Kreuzung aus Wollschaf und Dorperschaf, ist bereits handzahm – und mit ein bisschen Geduld daher auch für eine kuschelige Streicheleinheit zu gewinnen. 

Die süßesten Bilder von Toni gibt es in unsere Diashow!  Solltet ihr dem Landgut Cobenzl einen Besuch abstatten wollten, haben wir hier für euch noch die wichtigsten Infos:

Anreise: Bus 38A ab U4 Heiligenstadt; Haltestelle Parkplatz Cobenzl
Eintritt ins Landgut: Kinder bis 2 Jahre: frei; Kinder von 3 bis 5 Jahren: Euro 3,00; Besucher von 6 – 15 Jahren: Euro 3,50; Besucher ab 16 Jahren: Euro 4
Öffnungszeiten: Täglich 9 – 19 Uhr
Weiter Infos auf www.landgutcobenzl.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Süßer Nachwuchs am Landgut Cobenzl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen