Suchtmittelgesetz gebrochen

Eine 34-jährige Frau, wohnhaft in Hard, wurde an ihrer Wohnanschrift von Beamten des LKA Vorarlberg aufgrund eines aufrechten Haftbefehls des Landesgericht Feldkirch verhaftet.

Verhaftet wurde sie am 27.12.2005, um 10.10 Uhr und anschließend in die JA Feldkirch eingeliefert. Die Frau steht im Verdacht strafbare Handlungen nach dem Suchtmittelgesetz begangen zu haben. (Quelle: Sicherheitsdirektion)

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Suchtmittelgesetz gebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen