Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Student wurde in Josefstadt von einem 14-jährigen Räuberduo ausgeraubt

Josefstadt: 14-jähriges Duo nach Handyraub festgenommen
Josefstadt: 14-jähriges Duo nach Handyraub festgenommen ©APA (Sujet)
In Wien-Josefstadt wurde ein 21-jähriger Student von zwei 14-jährigen Burschen überfallen und ausgeraubt. Die Diebe drohten ihm mit dem Umbringen.

Am Freitag, den 7. Dezember wurde ein  21-jähriger Student Opfer eines Raubüberfalles. Der junge Mann ging gerade mit einem Freund die Lerchenfelder Straße im 8. Bezirk entlang, als sich ihnen plötzlich zwei Burschen in den Weg stellten.

Während einer der beiden Täter eines ihrer Opfer gegen eine Hausmauer drückte, bedrohte der andere den 21-Jährigen mit dem Umbringen und forderte die Herausgabe seines Mobiltelefons. Nachdem der eingeschüchterte Student dem Unbekannten sein Handy ausfolgt hatte, flüchteten die Täter mit der Beute. Die alarmierten Polizeikräfte konnten die beiden Burschen aufgrund der genauen Täterbeschreibung. Die Diebe waren erst 14 Jahre alt. Beide wurden von der Polizei festgenommen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Student wurde in Josefstadt von einem 14-jährigen Räuberduo ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen