Stromausfall in mehreren Bezirken in Wien am Montag

Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Groß-Stromausfall am Montag in Wien.
Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Groß-Stromausfall am Montag in Wien. ©AP/Sujet
In Mariahilf, in Neubau und in der Josefstadt kam es am späten Montagnachmittag zu einem Stromausfall.

Das berichteten genervte Facebook-User. Wien Energie beruhigt allerdings: Es seien unter 1500 Haushalte betroffen, man spreche also von einem sehr kleinflächigen Problem. Entstanden sei es durch ein Zusammentreffen von zwei unabhängigen Stromausfällen: Eines im Bereich des Umspannwerkes Josefstadt, das unter anderem den 7. Bezirk versorgt. Hier seien rund 500 Haushalte betroffen. Der Fehler sei bereits gefunden und die Arbeiten im Gange, so WE-Sprecherin Ilona Matusch.

Der Stromausfall im 7. Bezirk war mit 16.55 Uhr behoben.

Zeitgleich sind ‘unter 1000 Haushalte’ im 6. Bezirk ohne Strom. Das Problem wurde in der Nähe der U-Bahn-Station Museumsquartier lokalisiert, die Öffis sind jedoch nicht betroffen. Auch hier wird bereits gearbeitet und der Stromausfall sollte in absehbarer Zeit ausgesessen sein. Hier gibt’s ein paar schöne Sommerrezepte, um auch ohne Klimaanlage schön kühl zu bleiben!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Stromausfall in mehreren Bezirken in Wien am Montag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen