Steckbrief von FPÖ-Spitzenkandidat Heinz-Christian Strache

Strache gab in seinem Steckbrief Persönliches preis
Strache gab in seinem Steckbrief Persönliches preis ©APA
Welche Hobbys er hat, wie er zu Misserfolgen steht, wer sein Vorbild ist, welche Küche er bevorzugt und vieles mehr hat FPÖ-Spitzenkandidat Heinz-Christian Strache im Vorfeld der Wien-Wahl in einem Steckbrief verraten.
Steckbrief: Michael Häupl
Steckbrief: Manfred Juraczka
Steckbrief: Maria Vassilakou
Steckbrief: Beate Meinl-Reisinger

Hier der Steckbrief des FPÖ-Landesparteiobmanns Heinz-Christian Strache, der am 11. Oktober zum dritten Mal als Spitzenkandidat seiner Partei bei der Wien-Wahl antritt.

Steckbrief von Heinz-Christian Strache

Heinz-Christian Strache         (46 Jahre)                          
Geburtsdatum:                   12. Juni 1969                       
Wohnbezirk:                     Landstraße                          
Familienstand:                  Geschieden                          
Erlernter Beruf:                Zahntechniker                       
Vorbild:                        Meine Mutter                        
Hobbys:                         Sport (Laufen, Radfahren, Tauchen,  
                                Skifahren, Fußball), Schach, Lesen  
Lieblingsautor/in:              Verschiedene                        
Lieblingsmusiker/in oder -band: Verschiedene                        
Lieblingsessen:                 Österreichische Küche               
Größter Erfolg:                 Menschlich: Meine beiden Kinder;    
                                Politisch: Die FPÖ auf den          
                                Erfolgskurs gebracht zu haben.      
Größter Misserfolg:             Misserfolge erleidet jeder Mensch.  
                                Das Wichtigste ist, daraus zu lernen
                                und nicht aufzugeben.               
Haustier:                       Derzeit leider keines               
                                                                    
Politischer Werdegang:                                              
                                                                    
                                1991-1996: Mitglied der             
                                Bezirksvertretung (Bezirksrat) von  
                                Wien-Landstraße                     
                                seit 1993: Bezirksparteiobmann der  
                                FPÖ Wien-Landstraße                 
                                seit 1996: Mitglied des             
                                Landesparteivorstandes der FPÖ Wien 
                                1996-2006: Abgeordneter zum Wiener  
                                Landtag und Mitglied des Wiener     
                                Gemeinderates                       
                                1997-1998: Geschäftsführender       
                                Landesobmann des Ringes             
                                Freiheitlicher Jugend (RFJ) Wien    
                                seit 2004: Landesparteiobmann der   
                                FPÖ Wien                            
                                seit 2004: Mitglied des             
                                Bundesparteivorstandes der FPÖ      
                                2004-2005:                          
                                Bundesparteiobmann-Stellvertreter   
                                der FPÖ                             
                                seit 2005: Bundesparteiobmann der   
                                FPÖ                                 
                                2005-2006: Klubobmann des Wiener    
                                Landtagsklubs der FPÖ               
                                2006: Klubobmann des Freiheitlichen 
                                Parlamentsklubs                     


(apa/red)
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Steckbrief von FPÖ-Spitzenkandidat Heinz-Christian Strache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen