Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stadtteil "Citygate" im 21 Bezirk: 1000 Wohnungen und ein neues Einkaufszentrum

Am 7.1. startete der Baubeginn zum neuen Stadtteil "Citygate" im 21. Wiener Bezirk.
Am 7.1. startete der Baubeginn zum neuen Stadtteil "Citygate" im 21. Wiener Bezirk. ©CITYGATE
Am 7.1.2013 erfolgte der Baubeginn des Projektes "Citygate" im 21. Bezirk. In der Wagramer Straße in Floridsdorf soll der neue Stadtteil entstehen - inklusive Einkaufszentrum und 1000 neuen Wohnungen.

Der Standort Wagramer Straße Ecke Julius Ficker Straße gilt sowohl als erprobter Handelsstandort, als auch als begehrtes Wohngebiet. Durch die direkte Anbindung an die U1 Station Aderklaaer Straße werden zukünftige Kunden des Einkaufszentrums und Bewohner die täglichen Wege kurz halten können.

Citygate mit neuem Einkaufszentrum

Das Einkaufszentrum wird auf rund 20.000 m² Verkaufsfläche rund 50 Shops beherbergen. “Unser Expansionsschwerpunkt liegt klar in Wien. Für neue Hypermärkte suchen wir Standorte mit hoher Kundenfrequenz und ausgezeichneter Lage. Diese Faktoren und das Konzept des CITYGATE haben uns überzeugt”, sagt Interspar Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser und Dr. Stephan Mayer-Heinisch, Präsident des österreichischen Handelsverband ergänzt:.

Das Großprojekt ist eingebettet in ein bereits voll erschlossenes Gebiet: Starke Handelsbetriebe wie Intersport Eybl, XXXLutz, Kika Nord oder der Fachmarkt am Seyringer Spitz befinden sich auf der einen Seite, die beiden Wohnhausanlagen Rennbahnweg- und Großfeldsiedlung auf der anderen.

Schulen und neue Wohnungen im Stadtteil “Citygate”

Dem Projekt gegenüber ist der neue Schulcampus Donaustadt geplant, in dem rund 830 Volksschüler und Gymnasiasten die Schule besuchen werden. Ein Kindergarten wird am Projektareal als Ergänzung dazu errichtet. Der gesamte Wohnbau, der über dem Einkaufszentrum liegt, bietet Raum für rund 2.500 Personen. Angeboten werden sowohl freifinanzierte Eigentumswohnungen, als auch geförderte Mietwohnungen.

Geplante Wohlfühloase im 21. Bezirk

Das Dach des Einkaufzentrums wird als Erholungsraum für Anrainer genutzt, zusätzlich wird im Areal ein öffentlicher Park angelegt, der über Spielplätze und Ruhezonen verfügt. Die geplante Tiefgarage ist für 780 Stellplätze konzipiert, direkt neben dem Projekt befindet sich zudem eine Park- & Ride-Anlage, die mit weiteren rund 1.470 Stellplätzen zur Entlastung des Stadtverkehrs beitragen wird.

Das Projektvolumen beträgt rund 250 Millionen Euro und die Baufertigstellung des Gesamtprojektes und Eröffnung des Einkaufszentrums sind für 2014 vorgesehen.

(OTS/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Stadtteil "Citygate" im 21 Bezirk: 1000 Wohnungen und ein neues Einkaufszentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen