Stadtpark: Drogendealer nach spektakulärer Flucht festgenommen

Die Flucht endete schließlich für den Drogendealer, er konnte verhaftet werden.
Die Flucht endete schließlich für den Drogendealer, er konnte verhaftet werden. ©APA/Sujet
Am Montag Nachmittag kam es zu einer rasanten Verfolgungsjagd in der Innenstadt, bei der ein Polizist auch schwer verletzt wurde.

Zwei Männer im Alter von 18 und 23 Jahrenwurden von zivilen Fahndern im Stadtpark beim Drogenhandel beobachtet.

Als es zur Festnahme kommen sollte, sprintete der 23-Jährige davon, sein Komplize wurde festgenommen. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf.

Drogendealer verfolgt, Polizist verletzt

Im Bereich Johannesgasse / Lothringerstraße wurden der Mann und einer der ihn verfolgenden Ermittler plötzlich von einem Taxi erfasst und zu Boden gestoßen. Der Polizist blieb verletzt liegen, der 23-jährige setzte seine Flucht Richtung Treppelweg fort und sprang in den Wienfluss.

Nach einer weiteren Verfolgung konnte er schließlich im Bereich Karlsplatz angehalten und festgenommen werden. Bei den Beschuldigten wurden Suchtmittel und Bargeld sichergestellt, beide befinden sich in Haft. Der Polizeibeamte musste mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Stadtpark: Drogendealer nach spektakulärer Flucht festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen