AA

Spritztour mit gestohlenem Auto eskaliert in Verfolgungsjagd mit Wiener Polizei

Die Polizei nahm die Verfolgung der Jugendlichen auf.
Die Polizei nahm die Verfolgung der Jugendlichen auf. ©APA (Sujet)
Am Sonntagabend sind vier Jugendliche in Wien-Penzing in einem gestohlenen Auto vor der Polizei geflohen und schließlich gegen einen Fahrradständer geprallt.

Der 17-jährige Lenker war ohne Licht und mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, versuchte einen Streifenwagen abzudrängen und fuhr über rote Ampeln und entgegen mehrerer Einbahnen. In dem Fahrzeug wurden Suchtmittel, ein Schlagring sowie mehr als 2.100 Euro Bargeld sichergestellt werden.

Jugendliche rasten in gestohlenem Auto vor Polizei in Wien-Penzing davon

Die Polizei wurde um 22.15 Uhr gerufen, weil eine Frau einen lauten Knall auf der Straße gehört hatte und drei Jugendliche um ein umgefallenes Moped stehen sah. Danach verließen die Personen den Ort und die eingetroffenen Beamten stellten fest, dass das Moped in der Nähe gestohlen wurde. Bei diesem Tatort stand ein Auto, in dem sich vier Jugendliche befanden.

Als der Lenker die Beamten sah, drehte er die Beleuchtung des Fahrzeugs ab und raste mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Der 17-Jährige versuchte den Streifenwagen in geparkte Fahrzeuge zu drängen. Zudem gefährdete er durch seine Fahrweise weitere Straßenteilnehmer.

Verfolgungsjagd endete mit Kollision mit Radständer

Auf der Hütteldorfer Straße im Bereich der Kuefsteingasse kollidierte der Pkw mit einem Radständer. Dadurch wurden dort abgestellte Fahrräder, E-Scooter sowie das gestohlene Auto beschädigt. Die drei Jugendlichen im Alter von 17 Jahren und eine 18-Jährige wurden vorläufig wegen des Verdachts des versuchten Widerstandes gegen die Staatsgewalt festgenommen.

Der 17-Jährige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht. Die drei weiteren Beteiligten wurden auf freiem Fuß angezeigt. Weitere Ermittlungen laufen laut Polizei noch.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Spritztour mit gestohlenem Auto eskaliert in Verfolgungsjagd mit Wiener Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen