Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Routenplaner

  • Hollywood-Star setzt Mitarbeiter für TV-Experiment unter Drogen

    28.01.2020 Gwyneth Paltrow verkauft nicht nur Vagina-Kerzen, sondern schickt Mitarbeiter ihrer Esoterik-Firma "Goop" auch auf einen persönlichkeitserweiternden Drogentrip.

    Forscher kündigen hellste Explosion aller Zeiten an

    28.01.2020 Zum Ende des 21. Jahrhunderts wird am Himmel ein wahres Spektakel zu sehen sein. Wie Forscher herausgefunden haben, wird im Jahr 2083 der Stern V Sagittae (V Sge) der hellste Stern aller Zeiten werden, den es in der Milchstraße jemals gab.

    Ein Toter durch Sturmtief "Lolita" in Deutschland

    28.01.2020 Das durchziehende Sturmtief "Lolita" hat am Dienstag im Süden und Westen Deutschlands zu Unfällen mit einem Toten und mehreren Verletzten geführt. Laut Polizei starb in Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg ein 24-jähriger Kranführer, als ihn ein an seinem Fahrzeug hängender Bauteil traf. Aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz meldete die Polizei drei Verletzte.

    Tiroler packt Katze am Schwanz und schlägt sie mehrfach auf den Boden - Tot!

    28.01.2020 Zuvor hatte der Tiroler seine Katze aus dem 10. Stockwerk geworfen. Eine Passantin wollte der Katze helfen, der Mann ging auf sie los.

    Blutspendeaktion in Bürs

    29.01.2020 Am Mittwoch 05.02.2020 findet in der Mittelschule Aula Unesco von 17:30 – 21:00 Uhr eine Blutspendeaktion statt.

    Treffen von Schwarzenegger mit Kurz und Van der Bellen

    28.01.2020 In fast genau vier Monaten geht der "Austrian World Summit" (AWS) über die Bühne. Um die ersten Details zu besprechen, hat Organisator Arnold Schwarzenegger am Dienstag Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) getroffen und wird am frühen Abend dann bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen erwartet. Der Gipfel findet am 26. Mai zum vierten Mal in der Wiener Hofburg statt.

    Airbus legt Korruptionsvorwürfe bei

    28.01.2020 Der Flugzeugbauer Airbus befreit sich offenbar mit einer milliardenschweren Geldbuße von Korruptionsvorwürfen. Das französisch-deutsche Unternehmen teilte am Dienstag mit, es gebe eine grundsätzliche Einigung mit den Behörden in Frankreich, in Großbritannien und den USA, die seit Jahren in der Sache gegen Airbus ermittelten.

    Zunehmende Wetterextreme forderten Feuerwehren in Niederösterreich 2019 besonders

    28.01.2020 Niederösterreichs Feuerwehren waren durch die zunehmenden Wetterextreme im Jahr 2019 besonders gefordert. Angesichts von acht Millionen geleisteten Arbeitsstunden der Helfer bei Schneemassen im Winter und Waldbränden aufgrund von Hitze und Trockenheit im Sommer bezeichnete Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) die Wehren als "die Versicherungspolizze für uns alle, wenn es schwierige Situationen zu bewältigen gibt".

    Letzte Handgriffe für "Holiday on Ice - Showtime" in der Wiener Stadthalle

    29.01.2020 Die letzten Vorbereitungen für das aufwändige "Holiday on Ice"-Bühnenbild zu "Showtime" in der Wiener Stadthalle laufen auf Hochtouren.

    Coronavirus: Österreichische Verdachtsfälle online abrufbar

    29.01.2020 Seit dem heutigen Dienstag können die aktuellen Verdachtsfälle auf Coronavirus. Die Website wird täglich aktualisiert.

    Schönborn: Türkis-grüne Verständigung "gutes Zeichen"

    28.01.2020 Kardinal Christoph Schönborn hat am Dienstag erstmals seit dem Amtsantritt der neuen Regierung Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) im Erzbischöflichen Palais empfangen. Dabei bezeichnete er es als "gutes Zeichen", dass sich mit der ÖVP und den Grünen zwei Parteien mit sehr unterschiedlichem Profil hätten verständigen können, einen gemeinsamen Weg zu gehen, berichtete "Kathpress" nach dem Treffen.

    Anschauliche Aktion: Greenpeace protestierte bei Coca-Cola-Werk gegen Wegwerfplastik

    28.01.2020 Am Dienstag kam es zu einer anschaulichen Aktion vor dem Coca-Cola-Werk im Burgenland. Greenpeace protestierte dort gegen den Einsatz von Wegwerfplastik.

    Coronavirus - die Chronologie der Ereignisse

    29.01.2020 Die weltweite Ausbreitung eines gefährlichen Erregers im zeitlichen Ablauf. Alles begann am 31. Dezember auf einem Fisch-Großmarkt in Wuhan, auf dem auch Tiere wie Ratten, Krokodile, Schlangen oder Zibetkatzen angeboten wurden.

    Coronavirus: AUA-Crew darf Atemschutzmasken tragen

    28.01.2020 Aufgrund des Coronavirus ist es der Crew der Austrian Airlines gestattet, während Flügen von Wien nach China und retour Atemschutzmasken zu tragen. Außerdem stehen dem Personal zusätzliche Masken für den Aufenthalt in der Volksrepublik zur Verfügung, teilte der AUA-Sprecher Leonhard Steinmann am Dienstag mit.

    Ibiza-Affäre: Strache bestreitet Vorwürfe zu Anwaltskosten

    28.01.2020 Der ehemalige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache bestreitet, seine frühere Partei sei im Zuge der Ibiza-Affäre für Anwaltskosten in der Höhe von 500.000 Euro aufgekommen. Die Wiener Landesgruppe der Freiheitlichen überlegt derzeit, die Summe über eine Klage zurückzuholen. "Es gibt nichts, was die FPÖ zurückfordern könnte", sagte Straches Anwalt in der Tageszeitung "Österreich" (Dienstag-Ausgabe).

    Zwei Schulen in Tirol wegen Grippe geschlossen

    28.01.2020 Zwei Volksschulen in Tirol haben vorübergehen geschlossen werden müssen, weil jeweils mehr als ein Drittel der Schüler an Grippe erkrankt ist. In Vomperbach (Bezirk Schwaz) waren 24 von 49 Kindern betroffen, in Schönberg (Bezirk Innsbruck-Land) 20 von 58 Kindern, teilte das Land am Dienstag mit. Die Schulen sollen bis zum Wochenende als Vorsichtsmaßnahme geschlossen bleiben.

    Umfrage zeigt: Österreicher unterschätzen ihren Zuckerkonsum

    29.01.2020 Rund 92 Prozent der Österreicher unterschätzen ihren eigenen Zuckerkonsum. Mit der "zucker-raus-initiative" soll nun vor dem erhöhten Konsum gewarnt werden.

    Semesterferienprogramm: Jetzt anmelden!

    28.01.2020 In den Semesterferien vom 8. bis 15. Februar 2020 bietet die Marktgemeinde Rankweil gemeinsam mit der Stadt Feldkirch wieder ein spannendes Ferienprogramm. Anmeldungen sind online möglich.

    Nach Burgenland-Wahl: Tschürtz übergibt FPÖ an Petschnig

    28.01.2020 Nach dem enttäuschenden Ergebnis bei der Landtagswahl tritt Burgenlands FPÖ-Chef Johann Tschürtz als Parteiobmann ab und übergibt an den bisherigen Landesrat Alexander Petschnig.

    US-Botschafter: Trump will Kurz "bald" wieder treffen

    28.01.2020 US-Präsident Donald Trump will Bundeskanzler Sebastian Kurz bald wieder treffen. Dies geht aus einer Botschaft Trumps hervor, die US-Botschafter Trevor Traina am Dienstag anlässlich einer Zusammenkunft mit Kurz und Außenminister Alexander Schallenberg (beide ÖVP) auf Twitter verbreitete. "Die Beziehung zwischen Österreich und den USA - niemals stärker", schrieb Traina.

    Van der Bellen für gütliches Ende von Justizstreit mit Polen

    28.01.2020 Bundespräsident Alexander Van der Bellen wünscht sich im Justizstreit mit Polen ein gütliches Ende. "Ich hoffe, dass das irgendwie noch einvernehmlich geregelt werden kann, ohne die ganze Strenge des Artikel 7-Verfahrens anzuwenden", sagte Van der Bellen am Dienstag nach einem Treffen mit seinem polnischen Amtskollegen Andrej Duda in Krakau.

    Wallner drängt bei S18 auf Trassenentscheidung

    28.01.2020 Bregenz - Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) pocht bei der Bodensee-Schnellstraße (S18) auf eine Trassenentscheidung in diesem Jahr.

    Täglich 450 Messungen: Wiener Berufsrettung mit CO-Warner am Rucksack

    28.01.2020 Die Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung haben seit zehn Jahren immer einen CO-Warner mit dabei. Täglich werden 450 Messungen damit durchgeführt.

    Djokovic trifft in Melbourne-Halbfinale auf Federer

    28.01.2020 Zwei der "big three" im Herren-Tennis haben das von vielen erhoffte Semifinale der Australian Open erreicht und es kommt am Donnerstag zum Halbfinal-Hit: Titelverteidiger Novak Djokovic hatte am Dienstag gegen den Kanadier Milos Raonic 6:4,6:3,7:6(1) aber weit weniger Mühe als Roger Federer. Der Schweizer kam erst nach Abwehr von sieben Matchbällen gegen Tennys Sandgren (USA) weiter.

    Welt-Krebstag: Modernste Diagnose und Therapie in Wien

    28.01.2020 In Wien haben alle Krebspatienten Zugang zu modernsten Diagnose- und Therapiemethoden. Außerdem wurde mit dem Gastro-Rauchverbot eine der wichtigsten gesundheitspolitischen Maßnahmen getroffen.

    Erneut Räder und E-Scooter aus Wiener Donaukanal geborgen

    28.01.2020 Der Wiener Donaukanal ist nicht nur Freizeitoase, sondern offenbar auch Deponie. Die Wasserstraßengesellschaft viadonau hat bei einer Reinigungsaktion zuletzt wieder unrechtmäßig entsorgte Gegenstände entdeckt und aus dem Gewässer geborgen. Eine größere Anzahl von Fahrrädern und E-Scooter - vor allem von in Wien agierenden Leihanbietern - wurde zutage gefördert.

    Tierisch gute Freunde: Hund Archer und Kater Niqo

    29.01.2020 Der Husky Archor und Kater Niqo sind unzertrennlich. Jeden Abend spaziert das Duo gemeinsam durch die Straßen des Englischen Bristol.

    Wettbetrugsverdacht bei fünf Grazer BSL-Spielern

    28.01.2020 Der Basketball-Erstligist UBSC Graz hat sich von fünf des Wettbetrugs verdächtigten Spielern getrennt. Die Männer waren am Montag wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr festgenommen worden. Die Clubführung hatte bereits vor rund drei Wochen aufgrund eines für sie erkennbaren "Bedrohungspotenzials" Anzeige wegen Betrugsverdacht erstattet, hieß es am Dienstag.

    Die meisten Österreicher unterschätzen ihren Zuckerkonsum

    28.01.2020 Fast alle Österreicher (92 Prozent) unterschätzen ihren eigenen Zuckerkonsum um ein Vielfaches. Das hat eine repräsentative Befragung von Marketagent im Auftrag der Firma Spar ergeben, die am Dienstag bei einer Pressekonferenz der "Allianz gegen zuviel Zucker" ("zucker-raus-initiative") in Wien vorgestellt wurde. Schwere Folgeerkrankungen wie Diabetes und Adipositas drohen, warnten Experten.

    Experte warnt: "Gibt bereits 100.000 Virus-Infizierte"

    28.01.2020 Das Coronavirus ist in München angekommen. Ein Experte warnt im "Guardian", es könnte bereits über 100.000 Infizierte geben. Das Epizentrum Wuhan gleicht einer Geisterstadt. Und Verschwörungstheorien sprießen aus dem Boden.

    1x2 Kinogutscheine gewinnen!

    31.01.2020 VOL.AT verlost zum Filmstart von "21 Bridges" zwei Kinogutscheine!

    Rauch schießt gegen Brändle - A14-Anschluss lässt die Wogen hochgehen

    29.01.2020 Landesrat Rauch lässt mit scharfer Kritik am Vorgehen in Altach aufhorchen: Das Versprechen eines Autobahnanschlusses sei in keiner Weise abgesprochen gewesen.

    Grippewelle in Wien: Zahl der Erkrankten steigt weiter

    29.01.2020 Die Zahl der an Grippe erkrankten Wiener ist gestiegen. Aktuellen Zahlen des Grippemeldedienstes zufolge sind derzeit rund 11.100 Personen (Schwankungsbreite plus/minus 1.150) betroffen. Das sind etwa 3.100 Menschen mehr als noch vor einer Woche.

    Dorner Electronic down under hoch hinaus

    28.01.2020 Egger Hightech-Firma installiert Steuerungssoftware im australischen Bundesstaat Victoria.

    Trump will Kurz "bald" wieder treffen

    28.01.2020 Donald Trump möchte Sebastian Kurz bald wieder treffen. Die Beziehung zwische Österreich und den USA sei noch nie stärker gewesen.

    Nach Eyjafjallajökull: Droht erneuter Vulkanausbruch in Island?

    28.01.2020 Steht Island bald ein riesiger Vulkanausbruch bevor? Der Wetterdienst warnte davor, dass sich der Berg Þorbjörn immer mehr "aufbläht".

    Mega-Investition bei höchstgelegener Hütte Vorarlbergs

    28.01.2020 Unter Federführung des DAV Mannheim wird bei der Mannheimer Hütte in den kommenden drei Jahren mehr als eine halbe Million Euro investiert.

    Anklageschrift gegen Netanyahu bei Gericht eingereicht

    28.01.2020 Die Anklageschrift gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu wegen Korruption ist beim Bezirksgericht in Jerusalem eingereicht worden. Dies teilte das Justizministerium am Dienstag mit. Netanyahu hatte zuvor seinen Antrag auf Immunität vor Strafverfolgung wieder zurückgezogen.

    Notruf-Affäre: Kein Disziplinarverfahren bei Unkenntnis der Namen von Führungsbeamten

    28.01.2020 Bei der Unkenntnis der Namen von Führungsbeamten droht kein Disziplinarverfahren. Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage an den Innenminister hervor.