• VIENNA.AT
  • Routenplaner

  • Arbeitsunfall in Röthis

    24.08.2011 Am Samstag Vormittag verletzte sich ein 37 Jahre alter Mann aus Koblach beim Abbau eines Außengerüstes in Röthis schwer.

    Baier für Vernetzung der Skigebiete

    24.08.2011 Der Direktor des Landesverbandes Vorarlberg-Tourismus, Sieghard Baier, hält eine „Vorarlberg-Card“ - einen Skipass, der für alle Skigebiete gilt - für unverzichtbar.

    Glückliche Gewinner

    24.08.2011 Am Freitag bekamen die Gewinner des großen WANN & WO-Gewinnspiels bei Red Zac Lampert in Bürs je einen DVD-Recorder überreicht.

    Holzstapel begrub Kinder unter sich

    24.08.2011 Dramatischer Zwischenfall beim Spielen am Freitag Nachmittag in Hohenems. Vier Kinder wurden unter einem Holzstapel begraben - sie hatten Glück im Unglück und wurden alle nur leicht verletzt.

    Neue SARS-Opfer

    24.08.2011 Der Lungenkrankheit SARS sind in Hongkong zwölf weitere Menschen zum Opfer gefallen. Damit stieg die Zahl der Todesfälle in der chinesischen Sonderverwaltungszone auf 81.

    Pkw kollidiert

    24.08.2011 Am Freitag Nachmittag kam es in Lustenau in der Hofsteigstraße Höhe Gasthof Meindl zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw.

    Saddam ruft zum Kampf auf

    24.08.2011 Der seit dem Fall Bagdads verschwundene irakische Präsident Saddam Hussein hat in einer Tonbandaufnahme zum Kampf gegen die USA aufgerufen.

    Feuerwehr im Einsatz

    24.08.2011 In einer Wohnung in Bregenz kam es am Donnerstag zu starker Rauchentwicklung, in St. Anton verursachte am Freitag eine weggeworfene Zigarette einen Böschungsbrand.

    Wohnungen überflügeln Eigenheime

    24.08.2011 2002 wurden erstmals mehr Eigentumswohnungen als Eigenheime mit Landgeld gefördert. Rückläufig: die Förder-anträge für Eigenheime sowie für Doppel- und Reihenhäuser.

    Von Skateboard am Kopf getroffen

    24.08.2011 Ein Skateboard ist am Donnerstagabend einem 15-jährigen Mädchen in Nenzing an den Kopf geflogen. Die Schülerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

    Wintersportunfälle

    24.08.2011 In Mittelberg wurde ein Tourengeher durch Steinschlag am Kopf verletzt, in Warth prallte ein Schifahrer gegen eine Liftstütze und erlitt eine Platzwunde.

    Einbruchsdiebstahl aufgeklärt

    24.08.2011 Am Donnerstag gegen 23.30 Uhr wurde ein 30-jähriger Dornbirner von Beamten des GP Dornbirn beim Einbruchsdiebstahl in einer Firma auf frischer Tat ertappt.

    Kleine Boote ganz groß

    24.08.2011 Die Segel hissen heißt es in wenigen Tagen am Pichlinger See bei Linz, allerdings in verkleinertem Maßstab: Vom 21. April bis zum 4. Mai wird Oberösterreich zum "Mekka" für Freunde von Modellsegelbooten.

    Schwerer Unfall

    24.08.2011 Ein alkoholisierter Autofahrer hat vergangene Nacht einen Unfall auf der A14 verursacht. Auf Höhe Götzis prallte der Mann mit seinem Auto gegen die Mittelleitschiene.

    5 x 2 Karten: "mittendrin" - Vollgastour 2003

    24.08.2011 WALSER FRÜHLINGSFEST Samstag, 19. April 2003, 20.00 Uhr Walserhalle Raggal

    China ist kein Streitvermittler

    24.08.2011 Im Streit zwischen den USA und Nordkorea will China keine Vermittlerrolle einnehmen. China ist zu „konstruktiver Rolle“ in der Frage des nordkoreanischen Atomprogramms bereit.

    Ferrari-Duo am schnellsten

    24.08.2011 Ferrari hat am Karfreitag in der Vor-Qualifikation für den Formel-1-Grand-Prix von San Marino in Imola ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben.

    10.000 Euro Geldbuße für Ernst August

    24.08.2011 Mit einer Geldbuße in Höhe von 10.000 Euro endete für Prinz Ernst August von Hannover eine „tatkräftige“ Auseinandersetzung mit einem Tontechniker in Vorarlberg.

    Blamage für Detroit

    24.08.2011 Anaheim ist die Sensation der Auftaktrunde im NHL-Playoff. Die Mighty Ducks eliminierten Titelverteidiger Detroit Red Wings 4:0.

    Indischer Premier zeigt sich gesprächsbereit

    24.08.2011 Indiens Premierminister Atal Behari Vajpayee hat Pakistan und den Rebellen in Kaschmir Friedensgespräche angeboten. USA werfen Pakistan mangelnde Kooperation vor.

    Skepsis über deutsche Gesundheitsreform

    24.08.2011 Der deutsche Ökonom Bert Rürup rechnet mit Krankenkassenbeiträgen von 15 Prozent. Die deutsche Regierung will die Beitragssätze aber unter 13 Prozent drücken.