Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Routenplaner

  • Elvis kein "Pelvis"

    24.08.2011 Elvis Presley wollte laut eigenen Aussagen nicht "Elvis, the Pelvis" (Das Becken) genannt werden. Zitate aus unbekannten Interviews wurden veröffentlicht.

    Priesterinnen exkommuniziert

    24.08.2011 Die sieben Frauen, die sich am 29. Juni auf einem Donauschiff zu Priesterinnen weihen ließen, wurden von der katholischen Kirche exkommuniziert.

    Aniston und Pitt uneinig

    24.08.2011 Jennifer Aniston und Brad Pitt sind sich uneinig über die Zahl ihrer künftigen Kinder. Aniston: "Ich dachte immer an zwei, aber Brad will sieben".

    Nachfolge im Nationalrat noch nicht geklärt

    24.08.2011 Die Nachfolge von Reinhart Gaugg im Nationalrat war Montagmittag noch nicht geklärt. Offiziell ist das Rücktrittsgesuch Gauggs noch nicht eingetroffen.

    Vom Spieler zum Kotrainer

    24.08.2011 Im Sommer 2001 war Roland Kornexl als Spieler von Casino SW Bregenz aussortiert worden, ein Jahr danach sitzt er nun auf der Trainerbank des T-Mobile-Bundesligisten - als Assistent von Trainer Rainer Hörgl.

    Little Richard will sich zur Ruhe setzen

    24.08.2011 "Ich mache Musik, seit ich acht Jahre alt bin, und ich bin jetzt müde". Nach fünf Jahrzehnten Rockmusik soll nach der aktuellen Tour nun endgültig Schluß sein.

    Zwei Tote bei ETA-Anschlag in Alicante

    24.08.2011 Bei der Explosion einer Autobombe sind in einem Badeort in Ostspanien zwei Menschen getötet und 25 weitere verletzt worden.

    Bush verzögerte Clintons Kampfplan

    24.08.2011 Ein konkreter Plan der Clinton-Regierung zur Bekämpfung des El-Kaida-Netzwerks ist nach einem Medienbericht von der neuen Bush-Regierung Anfang 2001 verschleppt worden.

    Anschlagsserie in Kolumbien

    24.08.2011 Vor der Amtseinführung des kolumbianischen Präsidenten Alvaro Uribe ist bei einer Anschlagsserie in Bogota am Sonntag ein Mann getötet und ein weiterer verwundet worden.

    Israel: Gespräche ausgesetzt

    24.08.2011 Israel setzte Gespräche mit den Palästinensern aus. Die Gründe dafür dürften die jüngsten Terroranschläge vom Sonntag sein. Es wären die ersten Gespräche seit Wochen gewesen.

    Regierung läßt Kontos sperren

    24.08.2011 Nach Argentinien werden nun auch Uruguays Sparer bis zu drei Jahre auf die Freigabe ihrer Bankguthaben warten müssen. Das sieht ein Notplan der Regierung vor.

    Opferzahl auf zehn gestiegen

    24.08.2011 Israel hat nach dem Bombenanschlag mit mittlerweile zehn Toten einen „schonungslosen Kampf gegen die palästinensischen Terrororganisationen“ angekündigt.

    Israel sagt Gespräche ab

    24.08.2011 Nach dem tödlichen Terroranschlag hat die israelische Regierung die geplanten Gespräche mit führenden Vertretern der Palästinenser vorläufig abgesagt.

    Deutsche samt "Drogenbaby" in Tirol

    24.08.2011 Eine vom Landgericht Bayreuth gesuchte 31-jährige Deutsche ist am Samstag mit samt ihrem Baby in einer Pension in Schönberg in Tirol gefunden und verhaftet worden.

    Bergleute verkaufen TV-Rechte

    24.08.2011 Die neun geretteten Bergleute von Pennsylvania haben die Fernseh- und Buchrechte ihrer Geschichte für jeweils 150.000 Dollar (152.000 Euro) an die Walt Disney Co. verkauft.

    Berlusconi für Nobelpreis vorgeschlagen

    24.08.2011 Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi (65) wird von seiner eigenen Partei „Forza Italia“ für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen.

    Keine „Spezialregeln für Haider“

    24.08.2011 FPÖ-Chefin Susanne Riess-Passer hat ihre strikte Ablehnung einer Zusammenarbeit mit dem rechtsgerichteten belgischen Vlaams Blok bekräftigt.

    Zahlreiche Promigäste bei Rot-Kreuz-Gala

    24.08.2011 Auch heuer hat die traditionelle Rot-Kreuz-Gala in Monaco zahlreiche prominente Gäste aus Showbusiness und Adel angezogen. Auch die Fürstenfamilie gab sich die Ehre.

    Unruhen in Uruguay dauern an

    24.08.2011 Trotz massiver Polizeipräsenz dauern die Hungerunruhen in Uruguay weiter an. Um neue Plünderungen zu verhindern, patrouillierten rund 5.000 Polizisten.