AA
  • VIENNA.AT
  • Routenplaner

  • Berlusconi organisiert Massendemo

    1.12.2006 Italiens oppositionelle Mitte-Rechts-Allianz um Ex-Premierminister Silvio Berlusconi organisiert am morgigen Samstag die erste große Demonstration gegen das seit Mai amtierende Kabinett von Romano Prodi.

    Mäder ohne Weihnachtssterne

    1.12.2006 "Der Bürgermeister von Mäder misst einer vorweihnachtlichen Stimmung in seiner Gemeinde keine Bedeutung zu", klagt Rainer Längle in einem Brief. 

    D: Studenten besetzen Arbeitsamt

    1.12.2006 Bei spontanen Protesten gegen Studiengebühren haben am Donnerstag in Frankfurt am Main eine Reihe von Studenten zeitweise das Arbeitsamt besetzt.

    Polnischer Reisebus in Wien gestoppt

    1.12.2006 Einen "ganz besonders desolaten" polnischen Reisebus hat die Landesverkehrsabteilung am Donnerstag in der Wiener City gestoppt, berichtete Major Christian Preining der APA am Freitag.

    Rohe Ziegennieren für Jude Law

    1.12.2006 Der britische Schauspieler Jude Law hat eine rohe Ziegenniere gegessen, als er in Afrika auf Safari war - weil er fürchtete, sonst seine Gastgeber zu beleidigen.

    205.000 Stunden für die Caritas

    1.12.2006 Das Mitwirken von ehrenamtlich tätigen MitarbeiterInnen gehört unverzichtbar zum Einsatz der Caritas. Ohne diese Menschen wäre vieles gar nicht möglich.

    Aigner präsentiert seinen Romanerstling

    1.12.2006 Der Autor Christoph Wilhelm Aigner hat seinen ersten Roman vorgelegt: "Die schönen bitteren Wochen des Johann Nepomuk".

    Eine Stunde Schlaf reicht

    1.12.2006 Kurze Nächte sind für die "Black Eyed Peas"-Sängerin Fergie offenbar Alltag. Presseberichten zufolge braucht sie pro Nacht gerade mal eine Stunde Schlaf.

    "An die Konsequenzen denkt man nicht"

    1.12.2006 "Ich habe mit 13 zu trinken begonnen und habe den Konsum von Alkohol nie als etwas Negatives gesehen", schildert der heute 26-jährige J.P.

    Bermuda-Dreieck unter 16 Jahren trocken

    1.12.2006 Breitschultrige Türsteher wachen vor den - vor allem bei Jugendlichen - beliebten Lokalen in der Wiener City. Und "vermiesen" den ganz jungen die geplante Fete.

    Supermärkte halten Verbot großteils ein

    1.12.2006 In ganz Österreich ist es verboten, Bier, Schnaps oder Wein an unter 16-Jährige zu verkaufen. Doch wie in einigen Lokalen werden auch in Supermärkten oftmals Alkoholika verkauft.

    Eva Longoria hat sich verlobt

    1.12.2006 Die Schauspielerin Eva Longoria und ihr Freund, der Basketball-Profi Tony Parker, haben sich verlobt. Die beiden hatten sich im November 2004 kennen gelernt.  

    Rauchverbot in England ab Juli

    1.12.2006 Ab Anfang Juli nächsten Jahres darf in allen öffentlich zugänglichen Räumen in England nicht mehr geraucht werden. Das Verbot soll zahllose Menschen vor negativen Folgen des Passivrauchens schützen.

    Welt-Aids-Tag: Immer mehr betroffen

    1.12.2006 Die Immunschwächekrankheit Aids bleibt eine globale Gefahr. Auf die Bedrohung durch HIV weisen am heutigen Freitag weltweit verschiedenste Gesundheits- und Hilfsorganisationen hin.

    Welt-Aids-Tag: Mehr als 2.500 Kranke

    1.12.2006 Neue Zahlen zu Aids in Österreich. "Seit 1985 sind mit Stichtag 28. November 2006 in Österreich 2.512 Personen Aids erkrankt. 1.434 Menschen sind daran gestorben".

    Warnung vor Zimtsternen

    1.12.2006 Verbraucherschützer warnen vor dem üppigen Genuss zimthaltiger Lebensmittel. Kinder unter fünf Jahren sollten Zimtsterne und andere mit dem Gewürz verfeinerte Lebensmittel nicht häufiger als ein Mal pro Woche naschen.

    Gaunerpaar stahl Unterwäsche

    1.12.2006 Die Polizei in Lustenau sucht nach Ladendieben, die gestern in einem Bekleidungsgeschäft Unterwäsche gestohlen haben. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe.

    Ein stetiger Kampf gegen Vorurteile

    1.12.2006 Würde man Manfred Stadelmann fragen, ob er über eine Sache lieber zwei Mal nachdenkt, bevor er handelt, so würde er wahrscheinlich lachend antworten: "Eher vier Mal!"

    Welt-Aids-Tag am 1. Dezember

    1.12.2006 Die Immunschwächekrankheit Aids bleibt eine globale Gefahr. Es gibt 39,5 Millionen HIV-Positive und es gibt nur wenige Lichtblicke. Hilfe unter: www.aidshilfe-vorarlberg.at

    Kerner als Zeuge im Stephanie-Prozess

    30.11.2006 ZDF-Moderator Johannes B. Kerner soll im Prozess um Entführung und vielfachen sexuellen Missbrauch von Stephanie als Zeuge aussagen, denn Stephanie habe sich in Kerners Talkshow den Tod von Mario M. gewünscht.

    755.275 Euro für "Licht ins Dunkel"

    30.11.2006 Die alljährliche "Licht ins Dunkel"-Gala ist laut ORF ein voller Erfolg gewesen: Das Spendenergebnis nach Ende der Sendung belief sich auf 755.275,18 Euro, rund 30.000 Euro mehr als im vergangenen Jahr.

    FSG ficht Postgewerkschaftswahl

    30.11.2006 Die Fraktion sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) hat beim Landesgericht Feldkirch einen Antrag auf Anfechtung der Vorarlberger Postgewerkschaftswahl von 13. bis 15. November 2006 eingebracht.

    Weihnachtsbaum aus Schwarzach

    30.11.2006 Ab sofort breitet er seine Äste vor dem Landhaus in Bregenz aus: Der Weihnachtsbaum, eine 15 Meter hohe Tanne aus Schwarzach. Sausgruber dankte für die Spende.

    Britney bedient sich Paris' Berater

    30.11.2006 So schnell kann es gehen: Die positiven Schlagzeilen nach der Trennung von Ehemann Kevin Federline sind vergessen, nun wird Sängerin Britney Spears in den USA vernichtend wie selten kritisiert.

    USA: Acht Tote nach Wintereinbruch

    30.11.2006 Knapp vier Wochen vor Weihnachten hat der erste Wintereinbruch in weiten Teilen der USA bisher mindestens acht Todesopfer gefordert. Der US-Wetterdienst hat bis Freitag rund 25 Zentimeter Neuschnee vorhergesagt.

    Schlag gegen "Bettler-Mafia"

    30.11.2006 Am 28.11.2006, ab 19.00 Uhr, fand eine gemeinsame Aktion der Sicherheitsabteilung, des Landespolizeikommandos und der Magistratsabteilung 62 statt, bei welcher Unterkünfte überprüft wurden.

    Friedensbemühungen im Nahen Osten

    30.11.2006 US-Außenministerin Condoleezza Rice setzt sich um stärkere Friedensbemühungen im Nahen Osten ein. Rice traf palästinensische und israelische Führer zu Gesprächen.