Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Routenplaner

  • Betrüger in der Wiener City ergaunerten sich Geldbeträge im sechsstelligen Bereich

    19.01.2020 Das LKA Wien fahndet derzeit nach zwei unbekannten Männern, denen schwerer Anlagenbetrug zur Last gelegt wird. Sie sollen Scheinfirmen in der Wiener Innenstadt errichtet und lukrative Festzinsveranlagungen vorgestäuscht haben. So verleiteten sie Investoren dazu, Geldbeträge im sechsstelligen Bereich auf diverse falsche Firmenkonten zu überweisen.

    Fourcade gewinnt Biathlon-Verfolgung

    19.01.2020 Der Franzose Martin Fourcade hat beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding nach Sprint und Staffel auch die Verfolgung am Sonntag gewonnen. Der siebenfache Weltcupsieger feierte nach 12,5 km und Treffern bei allen 20 Schüssen seinen fünften Saisonsieg. Sein Landsmann Quentin Fillon Maillet lag 17,6 Sekunden zurück, er vergab seine Chance mit dem einzigen Fehler im dritten Schießen.

    Montafon auf Playoff-Kurs

    Vor 2 Tagen EHC Eurojobs Montafon gewinnt 8:7 gegen SC Feldkirch. Keeper Marco Knobel rettet das Spiel, Manuel Romagna schießt 41 Sekunden vor Schluss das entscheidende Tor.  

    ÖRV-Teamstaffel holte Gold bei der Rodel-EM

    19.01.2020 Die Europameisterschaften der Kunstbahnrodler in Lillehammer haben zum Abschluss eine Goldmedaille für Österreich gebracht. Die ÖRV-Mannschaft mit Madeleine Egle, David Gleirscher und Thomas Steu/Lorenz Koller gewann am Sonntag die Team-Staffel mit 0,108 Sekunden Vorsprung auf Italien.

    Wiesberger startete mit Rang acht in die Saison

    19.01.2020 Bernd Wiesberger hat seine gute Ausgangsposition auf der Schlussrunde des Abu Dhabi Championships nicht in eine Spitzenposition umzumünzen vermocht. Nach zwei frühen Schlagverlusten schaffte der 34-jährige Golfprofi am Sonntag bei seinem Saisondebüt auf der Europa-Tour aber noch eine Par-Runde und wurde Achter. Der Engländer Lee Westwood gewann mit zwei Schlägen Vorsprung.

    ÖHB-Männer gegen angeschlagene Deutsche mit nächster Chance

    20.01.2020 Für Österreichs Handball-Männer tut sich mit dem Hauptrundenspiel gegen Deutschland am Montag (20.30 Uhr/live ORF 1) die nächste Chance auf eine Überraschung auf. Vielleicht sogar die größte.

    Betrunkener auf Fahrbahn! Von Auto erfasst und getötet

    20.01.2020 Laut Polizei konnte die Fahrerin den Zusammenstoß mit dem Betrunkenen trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver nicht vermeiden. Der 34-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

    Akademikerball in Wien: Möglicher Identitären-Besuch bereitet Sorgen

    20.01.2020 SPÖ und ÖVP sind besorgt über den möglichen (noch nicht bestätigten) Besuch des Identitären Martin Sellner am freiheitlichen Akademikerball am Freitag. Beide Parteien kritisierten via Aussendungen die fehlende Distanz der FPÖ zum Rechtsextremismus. Ball-Organisator Udo Guggenbichler kommentierte, man werde sicher niemandem verbieten, das Event in der Wiener Hofburg zu besuchen.

    Proteste gegen irakische Regierung weiten sich wieder aus

    19.01.2020 Im Irak hat es am Sonntag wieder Proteste gegen die Regierung gegeben. Hunderte Demonstranten versammelten sich auf zwei Plätzen im Zentrum der Hauptstadt Bagdad. Sie setzten Autoreifen in Brand, um Straßen und Brücken zu blockieren Die Sicherheitskräfte setzen Tränengas ein, die Demonstranten warfen mit Steinen. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt. Auch im Süden des Landes gab es Proteste.

    Wälder Eishockeycracks boten dem Titelanwärter die Stirn

    19.01.2020 Nach spannendem Spielverlauf musste sich das Juurikkala-Team mit 2:3 geschlagen geben.

    Acht Tote bei Brand in Behindertenheim in Tschechien

    19.01.2020 Bei einem Brand in einem Pflegeheim für Menschen mit Behinderungen in Tschechien sind acht Menschen ums Leben gekommen. Vier Bewohner seien schwer verletzt worden, davon einer lebensgefährlich, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte am Sonntag. Rund 25 weitere Menschen seien leicht verletzt worden. Viele Bewohner des Hauses mit dem Namen "Kavkaz" (Kaukasus) erlitten demnach Rauchgasvergiftungen.

    Tag der offenen Tür, volles Haus und ein voller Erfolg

    20.01.2020 Am Freitag wurden die Besucher des BG Blumenstraße buchstäblich mit dem roten Teppich erwartet. Nach dem Auftritt der Schulband und der offiziellen Begrüßung durch Direktor Klemens Voit führten die Kids4Kids Besuchergruppen durch das Gebäude.

    NÖ: Vier Verletzte nach zwei Verkehrsunfällen im Waldviertel

    20.01.2020 Im Waldviertel in Niederösterreich sind bei zwei Verkehrsunfällen insgesamt vier Menschen verletzt worden. In Zwettl kam eine Pensionistin von der Fahrbahn ab, ihr Wagen landete im Straßengraben und kam erst auf einem Parkplatz zum Stillstand. Die 88-Jährige wurde laut Polizei in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste aus dem PKW befreit werden. In Gföhl im Bezirk Krems-Land gab es bei einer Kollision drei Verletzte.

    Vorarlbergs Ballroom-Tänzer zeigen reges Interesse an Weiterentwicklung

    20.01.2020 Am Wochenende des 11./12. Jänner beehrte uns die Tanztrainerin Babsi Koitz aus Kärnten mit einem Training der besonderen Art:

    Debatte um Ausmaß der mysteriösen Lungenkrankheit in China

    19.01.2020 Die Ausbreitung der rätselhaften Lungenkrankheit in China ist möglicherweise viel größer als bisher bekannt. Das britische Zentrum für die Analyse globaler Infektionskrankheiten am Imperial College London schätzt die wahre Zahl der Infizierten auf mehr als 1.700. Auch warnen die Experten vor einer Übertragung von Mensch zu Mensch.

    Vizelandesmeister Volleyball Oberstufe

    20.01.2020 Am Dienstag, den 14.1.2020 fand die diesjährige Volleyball Landesmeisterschaft der Oberstufen in der Messehalle in Dornbirn statt. Wie jedes Jahr war auch das Team des BG Blumenstraße Bregenz mit dabei und mischte wieder ganz vorne mit.

    Flugschreiber der abgeschossenen Maschine bleiben im Iran

    19.01.2020 Die zwei Flugschreiber der nahe Teheran abgeschossenen ukrainischen Passagiermaschine sollen nun doch nicht den Behörden in Kiew übergeben werden. Die Auswertung der stark beschädigten Geräte solle weiterhin im Iran erfolgen, sagte Hassan Resaeifar, Sprecher der iranischen Luftfahrtbehörde. Nur falls es technisch nicht klappen sollte, würden sie in die Ukraine oder nach Frankreich geschickt.

    19-Jährige sprang gerade noch rechtzeitig aus Pkw...

    20.01.2020 ... bevor das Fahrzeug rund 200 Meter über eine steile Wiese abstürzte und gegen ein Wohnhaus prallte.

    Turniererfolge zu Weihnachtsmusik

    20.01.2020 Bevor das Tanzjahr 2020 mit dem Westdance-Turnier (25./26.01 in Hohenweiler) startet, noch der Bericht über das letzte Turnier des vergangenen Jahres.

    Identitären-Chef Sellner vielleicht am Akademikerball

    19.01.2020 Der mögliche, aber noch nicht bestätigte Besuch des Identitären Martin Sellner am freiheitlichen Akademikerball am Freitag sorgt bei ÖVP und SPÖ für Unmut. Vertreter beider Parteien kritisierten die fehlende Distanz der FPÖ zum Rechtsextremismus. Ball-Organisator Udo Guggenbichler konterte, man werde sicher niemandem verbieten, die Veranstaltung in der Hofburg zu besuchen.

    Britischer Dirigent Simon Rattle wird 65

    19.01.2020 Chefdirigent Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker galten als "Dream Team" trotz der manchmal turbulenten Zusammenarbeit. Als Rattle 2018 nach 16 Jahren in seine Heimat zurückkehrte, um das London Symphony Orchestra zu übernehmen, versprachen sich die Briten davon frische Interpretationen, mutige Ideen und klingelnde Kassen. Am Sonntag feiert Rattle seinen 65. Geburtstag.

    St. Sebastian rief zum Patrozinium

    19.01.2020 Die Oberdorfer waren am Sonntag in Festlaune. Sie feierten ihren Schutzpatron.

    Wien: FAC holte Milan Jurdik

    19.01.2020 Der Floridsdorfer AC hat am Sonntag die Verpflichtung von Milan Jurdik gemeldet. Der Tscheche erhielt beim Wiener Fußball-Zweitligisten einen Vertrag bis Sommer 2021.

    Mörzinger überraschte als Zweite in Sestriere Parallel-RTL

    19.01.2020 Im Favoritensterben von Sestriere hat sich Elisa Mörzinger mit unbekümmerten Vollgas-Fahrten erstmals ins internationale Schaufenster gestellt. Die 22-jährige Oberösterreicherin fuhr im ersten Parallel-Riesentorlauf der Ski-Weltcup-Geschichte der Damen sensationell als Zweite auf das Stockerl hinter der französischen Überraschungssiegerin Clara Direz und vor Marta Bassino aus Italien.

    Mehr als 80 Tote bei Raketenangriff im Jemen

    19.01.2020 Bei einem Raketenangriff im Jemen sind mehr als 80 Regierungssoldaten getötet worden. Die Rakete schlug nach Angaben aus Militärkreisen am Samstag während des Abendgebets in der Moschee eines Militärlagers in der Provinz Marib östlich von Sanaa ein. Fast 150 Menschen wurden verletzt. Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi machte die Houthi-Rebellen für den Angriff verantwortlich.

    Demonstranten in Hongkong schlugen zwei Polizisten blutig

    19.01.2020 Bei gewalttätigen Zusammenstößen während einer Protestkundgebung der Hongkonger Demokratiebewegung haben Demonstranten zwei Polizeibeamte blutig geschlagen. Die Gewalt brach aus, als die Polizei am Sonntag begann, eine genehmigte Kundgebung aufzulösen. Für die Kundgebung vom Sonntag hatten sich tausende Menschen in Hongkongs zentralem Geschäftsviertel versammelt.

    Fotos von John Demjanjuk im KZ Sobibor aufgetaucht

    19.01.2020 Von NS-Täter John Demjanjuk sind nun erstmals Fotos aus dem ehemaligen Vernichtungslager Sobibor im von Deutschland besetzten Polen aufgetaucht. Zudem sollen hunderte weitere Bilder der "Aktion Reinhardt" der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die mehr als 350 Bilder stammten aus dem Besitz von Johann Niemann, stellvertretender Kommandant in Sobibor.

    Ombudsfrau Wiesinger vom Ministerium freigestellt

    19.01.2020 Die Ombudsfrau für Wertefragen und Kulturkonflikte, Susanne Wiesinger, ist bis zum Auslaufen ihres Vertrages im Februar vom Bildungsministerium freigestellt. Aller Voraussicht nach wird sie in die Bildungsdirektion Wien wechseln. Wiesinger hatte mit der Ankündigung ihres Buchs "Machtkampf im Ministerium" für Verärgerung gesorgt. Wiesinger selbst wusste noch nichts von ihrer Freistellung.

    Wetter-Vorschau: Die neue Woche bringt Nebel, Wolken und Sonne, aber kaum Schnee

    20.01.2020 Gebietsweise fallen zu Beginn der neuen Woche noch ein paar Schneeflocken. Allerdings setzt sich bald bei einem Mix aus Nebel, Wolken und Sonne, eher niederschlagsfreies Wetter durch, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

    Der aktuelle Lawinenlagebericht für Vorarlberg

    19.01.2020 Frische Triebschneeansammlungen oberhalb der Waldgrenze sind störanfällig.

    Parzellenball in Hörbranz

    20.01.2020 Der einzige und einzigartige Parzellenball der Leiblachtalgemeinde wurde wieder von der Faschings- und Funkenzunft Ruggburg veranstaltet.

    Über zwei Millionen Russen bei traditionellem Eisbaden

    19.01.2020 Millionen hartgesottener Russen haben mit einem Sprung ins kalte Wasser das traditionelle Eisbaden eingeläutet. Offiziell feierte die russisch-orthodoxe Kirche am Sonntag die Taufe von Jesus Christus im Jordan. Doch auch für viele Nicht-Gläubige ist das im größten Land der Erde Anlass für den Auftakt in die Saison. Das Eisbaden soll die Gesundheit stärken und die Seele reinigen.

    Katar investiert Hunderte Millionen in Solarenergie

    19.01.2020 Das für seine reichen Erdgas- und Ölvorkommen bekannte Katar setzt auf Solarenergie. Das arabische Land unterzeichnete am Sonntag mit dem französischen Total-Konzern und dem japanischen Unternehmen Marubeni eine Vereinbarung über den Bau eines Solarstromprojekts mit einer Leistung von rund 800 Megawatt (MW).

    Der Mazda 3 ist kein x-beliebiger Mitläufer

    19.01.2020 Als Skyactiv-X-Modell fährt er im aufreizenden Blechkleid mit außergewöhnlicher Motorentechnik vor.

    Schnellfahrer auf Wiener Südosttangente entpuppte sich als Drogenkurier

    19.01.2020 Am Samstag ist auf der Wiener Südosttangente (A23) ein 23-Jähriger "eingeraucht" angehalten worden - wie sich dann herausstellte, war der Autolenker allerdings nicht nur als Konsument sondern auch als Drogenkurier tätig. Beschäftigt wurde die Polizei am Samstag auch durch einen betrunkenen Autofahrer, der auf der Schmelz in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus einen Unfall mit zwei Leichtverletzten verursachte.

    Stadlober in Nove Mesto 14. in 10-km-Verfolgung

    19.01.2020 Teresa Stadlober hat sich am Sonntag im 10-km-Langlauf-Verfolgungsrennen in Nove Mesto um fünf Ränge verbessert, die Top Ten aber verpasst. Die Salzburgerin war als 19. ins Rennen gegangen und landete als einzige ÖSV-Athletin bei sehr schwierigen Schneeverhältnissen auf dem 14. Rang. Der Sieg ging einmal mehr an die Norwegerin Therese Johaug mit 1:04,8 Min. Vorsprung auf Natalja Neprjajewa (RUS).

    Wien als Nebenschauplatz in USA-Ukraine-Affäre

    19.01.2020 Vom US-Kongress veröffentlichte Unterlagen sowie Interviews eines Ex-Vertrauten von Trump-Anwalt Rudy Giuliani haben in den vergangenen Tagen neue Details zu jenen Vorgängen bekannt gemacht, die zur Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump geführt haben. Wiederholt wurde dabei auch der in Wien lebende ukrainische Oligarch Dmitri Firtasch erwähnt.

    Wienerin gingen beim Wandern in NÖ die Kräfte aus: Bergrettungseinsatz

    19.01.2020 Am Samstagabend sind einer Wienerin bei einer Wanderung im Schneeberggebiet im niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen aufgrund der durch den starken Schneefall erschwerten Verhältnisse die Kräfte ausgegangen. Die Bergrettung wurde alarmiert.

    Gespaltene Persönlichkeit "Salome" im Theater an der Wien

    19.01.2020 Es ist das Kondensat des genauen Blicks, den Nikolaus Habjan auf Richard Straus' "Salome" wirft: Im Theater an der Wien fokussiert der aktuelle Hausregisseur das fiebrige Stück der ausgehenden Fin-de-Siecle-Gesellschaft mit seinem Tableau der überspannten Persönlichkeiten auf die Feinanalyse der Charaktere. Puppen kommen diesmal nur moderat zum Einsatz - Habjan lässt Marlis Petersen die Bühne.