• VIENNA.AT
  • Routenplaner

  • Kara wechselt von Rapid Wien zu Orlando City

    Vor 13 Minuten Nun ist es fix: Stürmer Ercan Kara wechselt von Bundesligist Rapid Wien zu Olando City in die Major League Soccer wechseln.

    Amoklauf in Heidelberg: Täter kaufte Waffen in Wien

    Vor 13 Minuten Jener Amokläufer, der an der Universität in Heidelberg am Montag eine 23-Jährige erschossen und drei weitere Studenten verletzt hatte, soll seine Waffen in Wien gekauft haben.

    Heidelberger Attentäter erwarb Tatwaffen in Wien

    Vor 7 Minuten Der mutmaßliche Amokläufer von Heidelberg, der am Montag auf dem Gelände der Universität eine 23 Jahre alte Studentin erschossen, drei weitere Studierende verletzt und sich dann selbst getötet hat, hatte seine Waffen in Wien gekauft. Er hatte sich - vermutlich ausschließlich zum Waffenerwerb - auch in einem Hotelzimmer in Wien eingemietet, wo eine der drei erstandenen Langwaffen gefunden wurde. Diese Informationen gab die Staatsanwaltschaft Heidelberg am Donnerstag bekannt.

    Treffpunkt: Satire mit scharfem Blick auf der Landestheater-Bühne

    Vor 14 Minuten Premiere von „Herkules und der Stall des Augias“ am Vorarlberger Landestheater.

    Gipslöcher und Mehlsack

    Vor 15 Minuten Der Verfassungsgerichtshof hat eine bemerkenswerte Entscheidung getroffen: Die Reduktion des Naturschutzgebietes „Gipslöcher“ in Oberlech durch die Landesregierung um gerade mal 900 m² wurde nach einer Anfechtung durch den Landesvolksanwalt als nicht hinreichend begründet aufgehoben. Der VfGH fand in den Verordnungsakten der Landesregierung keine Abwägung zwischen den wirtschaftlichen Interessen am Bau einer neuen Bahn, die das

    ÖFB-Teamstürmer Kara wechselt von Rapid zu Orlando City

    Vor 19 Minuten Ercan Kara wechselt von Grün-Weiß zu Violett. Der österreichische Fußball-Teamspieler wird künftig für den Orlando City SC in der Major League Soccer spielen. Dies gaben sein bisheriger Verein Rapid und der Club aus Florida am Donnerstag bekannt. Kara erhält laut Angaben von Orlando einen Vertrag bis Ende 2024 mit Option auf eine Verlängerung 2025 und 2026. Für Rapid war der seit kurzem 26-Jährige seit zwei Jahren im Einsatz.

    Ethikunterricht: Zahlen im Religionsunterricht stabil

    Vor 25 Minuten Die Einführung von Ethik als Pflichtfach für alle, die ohne Bekenntnis sind oder sich von Religion abmelden, hatte keinen Einfluss auf den katholischen Religionsunterricht.

    Russe liefert sich absurdes Rennen mit Badewanne

    Vor 40 Minuten Vereiste Badewanne auf der Flucht: Skurrile Szenen spielten sich kürzlich in einer russischen Stadt ab.

    E-Control und APG sehen keine Blackout-Gefahr

    Vor 37 Minuten Bei der Energieregulierungsbehörde E-Control und dem Übertragungsnetzbetreiber APG sieht man keine Gefahr eines Blackout in der Stromversorgung - man scheut sich sogar, dieses Wort zu verwenden. "Einen überregionalen Ausfall über längere Zeit hatten wir noch nicht. Wir sehen auch keine Indikatoren, dass das einmal eintritt", sagte E-Control-Vorstand Alfons Haber am Donnerstag. Auch APG-Operator Tahir Kapetanovic wollte das Wort "gar nicht erwähnen, denn das passiert nicht".

    Holocaust Gedenktag: Zeremonie an der Shoah Namensmauern in Wien

    Vor 47 Minuten Zum Gedenken an die Opfer des Holocausts findet am Donnerstag, dem Internationalen Holocaust Gedenktag, an den Shoah Namensmauern in Wien eine Gedenkzeremonie statt.

    Köstinger kritisiert den Handel erneut

    Vor 47 Minuten Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) hat einmal mehr zu einem Rundumschlag gegen Handelskonzerne ausgeholt. Mit Blick auf die Preisverhandlungen ortete sie "ein schizophrenes und absurdes" System, das landwirtschaftliche Betriebe unter Druck setze. Es gelte, faire Preise für die Betriebe zu garantieren, forderte Köstinger am Donnerstag in einer Pressekonferenz. In der Causa Schirnhofer wies Rewe indes die Vorwürfe zurück.

    Kurz will mit ÖVP-Studien nichts zu tun haben

    Vor 57 Minuten Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will mit den durch das Finanzministerium veröffentlichten Studien der Meinungsforscherin Sabine Beinschab - insbesondere jene mit Tier- und Auto-Vergleichen von Politikern und Politikerinnen - nichts zu tun haben. Er habe diese weder beauftragen lassen noch davon Kenntnis gehabt, ließ er der APA am Donnerstag ausrichten. Bei SPÖ und NEOS sorgte der Inhalt der Studien für Unmut, die ÖVP müsse das dafür aufgewendete Geld zurückzahlen.

    EMA gab grünes Licht für Covid-Tablette Paxlovid von Pfizer

    Vor 1 Stunde Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für die Zulassung des Medikaments Paxlovid gegen Covid-19 gegeben. Das Mittel des US-Herstellers Pfizer könne bei Patienten eine schwere Erkrankung nach einer Corona-Infektion verhindern, teilte die EMA am Donnerstag in Amsterdam mit. Nach der Zulassung ist dies das erste Covid-Medikament, das oral eingenommen wird. Die Tablette gilt als sehr effektiv. Die EU-Kommission muss der Zulassung noch zustimmen, das ist aber Formsache.

    Schauspieler Brad Pitt soll eine neue Affäre haben

    Vor 1 Stunde Zahlreiche Medien berichten, dass Schauspieler Brat Pitt eine neue Affäre hat. Die Dame soll keine Unbekannte sein.

    Bund fördert "Fair Pay" in der Kultur mit 6,5 Mio. Euro

    Vor 1 Stunde Die im Regierungsprogramm festgelegte Fair-Pay-Strategie im Kulturbereich nimmt Formen an: Ab sofort stellt das Kunst- und Kulturministerium für das Jahr 2022 insgesamt 6,5 Mio. Euro in Form von "zweckgewidmeten Fair-Pay-Zuschüssen" zur Verfügung. Das gab Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) am Donnerstag bei einer Pressekonferenz bekannt. Die Berechnung der Summe fußt auf einer von Gallup durchgeführten Befragung von Organisationen aus dem Kulturbereich.

    Moskau zu US-Schreiben: Tür für Dialog bleibt offen

    Vor 1 Stunde Russland hält die Tür für eine diplomatische Lösung der Ukraine-Krise offen. Die Regierung in Moskau erklärte am Donnerstag zur Antwort von USA und Nato auf die Forderung Russlands nach Sicherheitsgarantien, der wichtigste Punkt sei zwar nicht adressiert, ein weiterer Dialog sei aber möglich. Positiv gewertet wurde auch das Treffen von Vertretern Russlands, der Ukraine, Deutschlands und Frankreichs im sogenannten Normandie-Format am Mittwoch.

    Zahn plötzlich futsch: Schock bei Dschungelcamperin Tara

    Vor 1 Stunde Zahn-Drama an Tag 6 im Dschungelcamp: Kandidatin Tara musste Mut zur Lücke beweisen, denn bei der Zahnreinigung verlor sie plötzlich ein Veneer.