Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Routenplaner

  • Katze Elsa in Lustenau vermisst

    Vor 6 Minuten Unsere dreifärbige (grau, weiß, orange), langhaarige Katze Elsa wird in Lustenau Umgebung Staldenstraße / Frühlingsgarten vermisst. 
    Lucy vermisst!!

    Katze LUCY wird schmerzlichst vermisst!

    Vor 6 Minuten Unsere 1 Jahre alte, zierliche Katze Lucy wird seit Montag, 15.07.19 in Altach, Konstanzerstraße 52 vermisst. Sie ist sehr neugierig - daher glauben wir, sie hat sich irgendwo reingeschlichen und ist nun eingesperrt. Bitte schaut in euren Kellern, Garagen, etc. ob sie sich vielleicht verirrt hat.
    „Kaylo“

    Kater „Kaylo“ in Nüziders vermisst!

    Vor 6 Minuten Wir vermissen unseren schwarzen Kater „Kaylo“ seit ca. 14 Tagen in Nüziders, Walgaustrasse 3b.
    Die Beteiligung von Speedinvest an Payworks kam bereits im Jahr 2013 zustande.

    Visa kauft Fintech-Startup mit Speedinvest-Beteiligung

    Vor 19 Minuten Der Payment-Anbieter Visa übernimmt 100 Prozent des deutschen Fintech-Startups Payworks, an dem auch der Wiener Seed-VC Speedinvest beteiligt ist.
    Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer will die Salzburger nicht vergöttern.

    Vier Fragen an die Wiener Trainer Kühbauer und Ilzer: "Es gibt nur den Sieg"

    Vor 25 Minuten Kurz vor dem Saisonstart der Bundesliga wurden die Trainer von Rapid Wien und Austria Wien zu ihren Ansichten befragt. Sowohl Didi Kühbauer als auch Christian Ilzer streben dabei nach dem Europacup.
    Alexander Biach: "Tiefpunkt in der Diskussion erreicht"

    Biach gegen Diskussion um Zahlen im Zuge der Kassenfusion

    Vor 29 Minuten Der Vorsitzende des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, Alexander Biach, kritisiert die Debatte um Kosten bzw. Einsparungen im Zuge der Fusion der Sozialversicherungsträger. Mit den Zahlenspielchen sei ein "Tiefpunkt in der Diskussion erreicht", man mache damit aus einer wichtigen Debatte einen "Wettlauf um die Verunsicherung", sagte Biach am Donnerstag im Ö1-"Morgenjournal".
    Sebastian Kurz will im Silicon Valley von den Besten lernen.

    ÖVP-Chef Kurz holt sich Tipps aus dem Silicon Valley

    Vor 42 Minuten Kurz vor der Nationalratswahl macht ÖVP-Chef Sebastian Kurz einen Abstecher in Silicon Valley. Dort trifft er IT-Größen wie Netflix-CEO Reed Hastings, auch ein Treffen mit Apple-Chef Tim Cook sei in Planung.
    Neo-Salzburg-Coach Jesse Marsch will unbedingt den Titel verteidigen

    Zurückhaltende "Bullen" gehen als Favorit in neue Saison

    Vor 38 Minuten Salzburgs Erfolgsteam mag zerfallen sein, der Fußball-Serienmeister geht dennoch als Favorit in die am 26. Juli beginnende Bundesliga-Saison. Bei den "Bullen" selbst gibt man sich noch zurückhaltend. "Unser ganz großes Ziel ist es, die Meisterschaft wieder zu verteidigen. Aber das liegt ziemlich weit in der Zukunft", meinte Neo-Coach Jesse Marsch in einer Umfrage der APA - Austria Presse Agentur.
    Feuerwehren hatten allerhand zu tun

    Kärntner Feuerwehren nach Unwettern zu 100 Einsätzen gerufen

    Vor 52 Minuten Heftige Gewitter haben am Mittwochabend und in der Nacht auf Donnerstag rund 100 Feuerwehreinsätze in Kärnten zur Folge gehabt. Wie die Landesalarm- und Warnzentrale auf APA-Anfrage mitteilte, seien die Bezirke St. Veit an der Glan, Völkermarkt und Klagenfurt-Land am stärksten betroffen gewesen, vereinzelt habe es aber auch in den anderen Bezirken Unwetterschäden gegeben.
    Österreichs ältester Fußballclub feierte sein 125-jähriges Bestehen.

    135 Jahre Vienna: Niederlage im Jubiläumsspiel gegen Union Berlin

    Vor 54 Minuten Österreichs ältestem Fußball-Club ist in seinem Geburtstagsspiel zum 125. Jubiläum kein Sieg vergönnt gewesen. Der First Vienna FC musste sich dem deutschen Bundesligisten Union Berlin mti 1:4 geschlagen geben.
    Salvini fordert Autonomie für Lombardei, Venetien und Emilia Romagna

    Salvini droht Fünf-Sterne-Bewegung mit Neuwahlen noch heuer

    Vor 55 Minuten Der italienische Vizepremier und Innenminister Matteo Salvini hat seinem Koalitionspartner mit Neuwahlen noch heuer gedroht, sollte eine Reihe von Reformen nicht umgesetzt werden. In einem Interview mit der Tageszeitung "Corriere della Sera" nannte Salvini eine stärkere Autonomie für die Regionen Lombardei, Venetien und Emilia Romagna als Bedingung für einen Verbleib der Lega in der Koalition.

    Alpla legt Nachhaltigkeitsbericht vor: Bis 2025 zu 100 Prozent recycelbare Verpackungen

    Vor 17 Minuten Verpackungsunternehmen reduziert absoluten CO2-Fußabdruck bis 2022 um zehn Prozent.
    Früher hieß es bei den Österreichern "bete und arbeite". Das hat sich aber geändert.

    Österreich im Wandel: Mehr Freizeit, weniger Religion

    Vor 24 Minuten Den Österreichern werden in den letzten Jahrzehnten die Bereiche "Freunde und Bekannte" sowie "Freizeit" immer wichtiger. Weniger Bedeutung erhalten hingegen "Arbeit" und "Religion".
    Viele EU-Staaten - auch Österreich - legen sich in Sachen Migrantenverteilung quer

    EU-Innenminister fanden noch keine Einigung zu Seenotrettung

    Vor 1 Stunde Die EU-Innenminister haben sich bei Gesprächen in der finnischen Hauptstadt Helsinki vergeblich um eine Einigung auf eine Übergangsregelung zur Verteilung von im Mittelmeer geretteten Migranten bemüht. Es hätten sich nicht genügend Länder bereit erklärt, bei einer von Deutschland und Frankreich vorangetriebenen Initiative mitzumachen, sagte Luxemburgs Minister Jean Asselborn am Mittwochabend.
    Der Hund konnte nur schwer vom Zwölfjährigen abgebracht werden.

    Pitbull-Mischling griff 12-Jährigen in Oberösterreich an

    Vor 24 Minuten Eine Hundeattacke gab es am Mittwochnachmittag im oberösterreichischen Ottensheim. Ein Zwölfjähriger wurde dabei schwer verletzt.
    Der Arzt des Rettungshubschraubers konnte nur mehr den Tod feststellen.

    Tödlicher Unfall auf der Rax: 77-Jähriger abgestürzt

    Vor 24 Minuten Ein 77-jähriger Steirer stürzte am Mittwoch am "Jausenstein" - ein Gipfel der niederösterreichischen Rax - ab und verletzte sich dabei tödlich.
    Herbert Kickl (FPÖ), FPÖ-Obmann Norbert Hofer, FPÖ-Delegationsleiter Harald Vilimsky und FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker.

    FPÖ-Historiker-Bericht fehlt fachliche Anerkennung von Außen

    Vor 1 Stunde Die Veröffentlichung des Historiker-Berichts zur Geschichte der FPÖ verzögert sich weiter. Ein Grund dafür soll fehlende Unterstützung durch unabhängige Experten sein. Wie die APA aus Parteikreisen erfuhr, sei bisher erfolglos versucht worden, den Bericht von israelischen Wissenschaftern fachlich anerkennen zu lassen. Burschenschaften wollten zudem nicht mit der Kommission kooperieren.
    Inszenierung, Bühne und Wetter - Alles beeindruckte am Premerienabend für Verdis "Rigoletto" auf der Bregenzer Seebühne.

    "Rigoletto" als größtes Spektakel seit Jahren

    Vor 2 Stunden Ein Fußballspiel wird mit dem Kopf gewonnen - und das Bregenzer Festspielpublikum ebenfalls: Mit einem gigantischen Haupt als zentralem Bühnenelement überzeugt der "Rigoletto" als Auftaktpremiere des Festivals am Mittwoch Abend uneingeschränkt.
    77-Jähriger stürzte ab

    Tödlicher Alpinunfall auf der Rax

    Vor 2 Stunden Zu einem Alpinunfall mit tödlichem Ausgang ist es am Mittwochnachmittag auf der Rax in Niederösterreich gekommen. Ein 77-jähriger Steirer kam beim Abstieg am "Jausenstein" ins Stolpern, verlor das Gleichgewicht und stürzte einen Abhang in felsdurchsetztes Gelände ab. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.
    100 f-35 Kampfjets sollte die Türkei ursprünglich erhalten.

    USA schließen Türkei aus Kampfjet-Programm aus

    Vor 1 Stunde Die USA werfen die Türkei wegen des Kaufs eines russischen Raketenabwehrsystems aus dem F-35-Kampfjet-Programm. Die Entscheidung der Türkei, das russische System zu kaufen, mache es unmöglich, dass das Land Teil des Programmes bleibe, hieß es in einer Stellungnahme des Weißen Hauses. Die Türkei sprach von einem schweren Fehler, der den Beziehungen beider Länder "irreparabel" schaden werde.