Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Rock in Vienna

  • Die Zukunft des Musikfestivals auf der Donauinsel ist ungewiss

    Wiener Musikfestival "Rock in Vienna" steht vor dem Aus

    17.11.2017 Das Musikfestival "Rock in Vienna" auf der Donauinsel wird nach dem Rückzug des Veranstalters vermutlich nicht mehr stattfinden, zumindest nicht mehr in der bisherigen Form.
    Das Rock In Vienna lädt wieder auf die Donauinsel.

    Alle Bilder vom Rock In Vienna 2017

    6.06.2017 Auf der Donauinsel wird vom 02. bis 05. Juni durchgefeiert - mit einem bunten Musik-Mix feiert das diesjährige Rock In Vienna in Wien. Hier gibt es die besten Fotos aller Festivaltage.
    Die Toten Hosen beim "Rock in Vienna" 2017 auf der Donauinsel.

    Der Montag am Rock in Vienna 2017: Auf die Toten Hosen ist Verlass

    6.06.2017 In den vergangenen Wochen wurde viel über das Line-up des Rock in Vienna 2017 diskutiert. Als zu soft, zu poppig, zu weich, empfand es der Großteil der Rocker. In den ersten Tagen traf die Kritik vielleicht zu, am Montag beherrschten dann aber Gitarren, Bass, Schlagzeug und bengalisches Feuer die Donauinsel: Mit den Toten Hosen wurde man dem Festivalnamen mehr als gerecht. Nicht nur an "Tagen wie diesen".
    Auch am Pfingstmontag wurde auf der Donauinsel gerockt.

    Rock in Vienna: Comeback der Devilhorns auf der Donauinsel

    6.06.2017 Am Pfingstmontag geht das Rock in Vienna 2017 auf der Donauinsel in Wien zu Ende.
    10.000 Fans trotzten bei Rock in Vienna am Sonntag dem mäßigen Wetter in Wien.

    Rock in Vienna am Sonntag: 10.000 machten mit Deichkind Party

    5.06.2017 Der dritte Tag des Musikfestivals Rock in Vienna wurde mit der deutschen Electroband Deichkind zur kunterbunten Party. Einmal mehr wurde am Sonntag auch die Vielschichtigkeit des Festivals untermauert.
    Rock in Vienna-Besucher beim Auftritt von Silbermond am Samstag

    Tag zwei beim "Rock in Vienna": Ruhiger Festivalsamstag mit 15.000 Besuchern

    4.06.2017 Nach rund 13.000 Besuchern, die am Freitag zum Rock in Vienna geströmt sind, waren es am gestrigen Samstag bereits 15.000, die den beiden Hauptacts Silbermond und Kings Of Leon lauschten. Das Wetter meinte es fast durchwegs gut mit den Besuchern.
    Keine Zwischenfälle bei Rock in Vienna 2017

    Nach "Rock am Ring"-Räumung: Kein Zwischenfall beim "Rock in Vienna"

    3.06.2017 Nach der Unterbrechung des "Rock am Ring"-Musikfestivals in Deutschland wegen Terrorgefahr stand die Frage im Raum, ob auch das zeitgleich stattfindende Wiener "Rock in Vienna" betroffen sei.
    "Reunited and it feels so good": House of Pain am Freitag beim Rock in Vienna 2017

    Großartiger Rock in Vienna-Auftakt mit House of Pain und Macklemore & Ryan Lewis

    3.06.2017 Bei perfekter Wetterlage durften am Freitagabend die rund 13.000 Besucher des Rock in Vienna 2017 kräftig abfeiern. Grund dafür lieferten neben der wiedervereinten Supergroup House of Pain vor allem Headliner Macklemore & Ryan Lewis und auch der gut gelaunte Left Boy.
    Mit den Öffis vom Festival wieder heim.

    Öffi-Abreise vom Rock In Vienna: Schnell von der Donauinsel nachhause

    1.06.2017 Das Schöne an einem Festival mitten in der City ist, dass man bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln abreisen kann. Wie Sie das am besten vom Rock In Vienna aus machen, lesen Sie hier.
    Party auf der Insel: Das Rock in Vienna geht an den Start.

    Rock in Vienna 2017: Bunter Musikmix lockt Wiener Fans auf die Insel

    2.06.2017 Der viertägige Konzertreigen zeigt sich in seiner dritten Auflage deutlich poplastiger als in den vergangenen Jahren. Kings of Leon, Silbermond, Deichkind - mit der neuen stilistischen Öffnung gibt man sich vielfältiger, der Musikmix ist diesmal deutlich breiter.
    Für das RIV winken beste Wetter-Voraussetzungen.

    So wird das Wetter am Rock In Vienna 2017: Die Prognose

    31.05.2017 Ab Freitag regiert auf der Wiener Donauinsel wieder die Musik: Die dritte Ausgabe des Rock In Vienna-Festivals geht an den Start. Der Musik-Mix ist bunt, die Veranstalter hoffen auf rund 30.000 Besucher pro Tag. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.
    Es wird: Der Bühnenaufbau auf der Donauinsel läuft.

    Aufbau für das Rock In Vienna 2017: "Rock in all seinen Spielarten"

    31.05.2017 Auf der Donauinsel wurde am Mittwoch trotz schwüler Sommerhitze noch eifrig gehämmert und gewerkt: Die letzten Vorbereitungen für das diesjährige Rock In Vienna laufen auf Hochtouren.
    "Wir müssen leider draußen bleiben": So manches darf aufs Nova Rock nicht mit

    Bitte nicht mitbringen: Verbotene Gegenstände am Rock in Vienna 2017

    30.05.2017 Das Rock in Vienna steht bevor - und es gibt ein paar Hinweise, die alle Festivalbesucher unbedingt beherzigen sollten, damit es beim Einlass auf das Gelände auf der Donauinsel keine Verzögerungen oder Probleme gibt. Alle Infos hier.
    Tausende Musikfans werden am Wochenende auf die Insel strömen.

    Mit den Öffis zum Rock in Vienna: Alle Infos zur Anreise

    5.06.2017 Diese vier Tage gehören den Hard-Rock-Helden von einst und jetzt: Zum dritten Mal findet das Rock in Vienna auf der Donauinsel in Wien statt. Das Line-Up lässt keine Wünsche offen: Kings Of Leon, Macklemore & Ryan Lewis, Deichkind, Die Toten Hosen und viele mehr sind mit dabei. Infos zur Anreise mit den Öffis gibt es hier.
    Das Rock in Vienna sorgt für Partystimmung in der Stadt.

    Aftershowparties rund um das Rock In Vienna: Wien feiert durch die Nacht

    29.05.2017 Zwar muss auf der Donauinsel gegen 23.00 Uhr der Saft abgedreht werden, damit hört die Party aber noch lange nicht auf: In zahlreichen Wiener Locations finden die offiziellen Aftershow-Festivitäten rund um das Rock in Vienna statt.
    Für die Besucher des "Rock in Vienna"-Festivals soll "keine konkrete Bedrohung" bestehen.

    Nach Anschlag in Manchester: "Keine konkrete Bedrohung" für Rock in Vienna

    23.05.2017 Der Anschlag auf das Manchester-Konzert von Ariana Grande erschütterte am Dienstag die Musikszene. In knapp zwei Wochen werden beim "Rock in Vienna" auf der Wiener Donauinsel Tausende Festivalbesucher erwartet. "Heute ist ein trauriger Tag", hieß es vonseiten der RiV-Veranstalter, die aber gleichzeitig betonten: "Für Rock in Vienna gibt es keine konkrete Bedrohungslage."
    Zeitplan und Line Up zum Rock in Vienna 2016.

    Line-Up und Timetable zum Rock in Vienna 2017

    29.05.2017 Vom 2. bis 5. Juni wird es wieder laut auf der Wiener Donauinsel, dann lädt nämlich das Rock in Vienna 2017 zum Feiern ein. Wir haben das Line-Up und den Timetable für euch.
    Auch die Punkrock-Band "Itchy" wurde für RIV 2017 bestätigt.

    Rock in Vienna 2017: Line-Up steht fest

    15.05.2017 Zu Pfingsten wird auf der Wiener Donauinsel wieder gerockt. Mit zwei Neuzugängen wurde das Line-Up des Rock in Vienna 2017 am Montag fixiert.
    Marteria gastiert im Rahmen des Rock in Vienna live in Wien.

    Rapper Marteria mit neuem Album live am Rock in Vienna 2017

    8.05.2017 Der deutsche Rapper Marteria (34) präsentiert am 26. Mai sein neues Album "Roswell". Damit im Gepäck reist er im Juni zum Rock in Vienna auf die Donauinsel. 
    Monste Magnet werden am Rock in Vienna 2017 auftreten.

    Neue Bands bestätigt: Left Boy und Monster Magnet am Rock in Vienna

    20.03.2017 Drei neue Bands wurden für das Rock in Vienna 2017 bestätigt: Left Boy, Monster Magnet und The Dead Daisies erweitern das Line-Up.