AA

Feuerwehreinsatz in Wiener Rudolfstiftung

Vor 7 Stunden Am Dienstagnachmittag rückten Wiener Berufsfeuerwehr und Berufsrettung zu einem Einsatz in der Rudolfsstiftung in Wien-Landstraße aus.

Ohne Krone und Mantel: Queen eröffnete britisches Parlament

Vor 11 Stunden Mit weniger Pracht und Pomp als üblich - aber gewohnt würdevoll - hat Königin Elizabeth II. am Dienstag die nächste Sitzungsperiode des britischen Parlaments eröffnet. Im Zentrum der Regierungserklärung standen die Pläne von Premierminister Boris Johnson für eine Belebung der Wirtschaft und eine Reform des Bildungswesens nach der Corona-Pandemie.

Blutspendeaktion in St. Gallenkirch

Vor 11 Stunden Am Mittwoch 19. Mai 2021, findet im Gemeindesaal, von 18:00 bis 21:00 Uhr, eine Blutspendeaktion statt.

Studie: Darum stöhnen Frauen beim Sex wirklich

Vor 10 Stunden Wenn es im Bett zur Sache geht, hört man das meist auch. So ist Stöhnen für den Partner eigentlich ein Indiz dafür, dass er oder sie gerade alles richtig macht. Eine Studie hat allerdings herausgefunden, dass Frauen oft aus einem ganz anderen Grund stöhnen.

WKÖ hält Klimaschutzgesetz für "überambitioniert"

Vor 12 Stunden Die Wirtschaftskammer (WKÖ) hat sich intern gegen das von der Regierung geplante Klimaschutzgesetz positioniert. Wie der "Standard" in seiner Dienstagsausgabe berichtet, hält die Kammer den Entwurf des grünen Klimaschutzministeriums für "untragbar" und "überambitioniert". Die zuständige Ministerin Leonore Gewessler (Grüne) mahnte daraufhin: "Gerade für den Wirtschaftsstandort Österreich gibt es nichts Schädlicheres, als wenn wir diese Entwicklung verschlafen".

Skisprungstar Schlierenzauer nicht mehr im ÖSV-Kader

Vor 12 Stunden Für den früheren Seriensieger Gregor Schlierenzauer ist nach einer verkorksten Saison kein Platz mehr in den Kadern des ÖSV. Der 31-jährige Ex-Weltmeister gehört weder dem Nationalteam, noch dem A-, B- oder C-Kader an, wie aus den am Dienstag veröffentlichten Listen hervorgeht. Schlierenzauer hatte im vergangenen Winter nur acht Weltcuppunkte geholt, war deshalb nicht für die WM nominiert worden, im Februar zog er sich auch noch einen Kreuzbandteilabriss zu.

Das sind die beliebtesten deutschen Babynamen 2020

Vor 12 Stunden Auch in diesem Jahr gab die Gesellschaft für Deutsche Sprache wieder die beliebtesten Babynamen des vergangenen Jahres bekannt. Hier erfahren Sie die Namen, die die Eltern für ihren Nachwuchs am häufigsten wählten.

Hopsi Hopper – Kinderturnen

Vor 12 Stunden Gemeinsam mit der Stadt Hohenems bietet die ASKÖ Vorarlberg ein spielerisches und kindgerechtes Turnen für Kinder von drei bis fünf bzw. von sechs bis zehn Jahren an.

Förderpreis „MINT4all“ für OJAH und Stadt Hohenems

Vor 12 Stunden Die Stadt Hohenems hat gemeinsam mit der Stadt Dornbirn einen Förderpreis für das Projekt „MINT4all“ erhalten.

Neueröffnung in der Markstraße: „AARDN“

Vor 12 Stunden Am vergangenen Donnerstag, dem 6. Mai 2021, war eine städtische Delegation zu Besuch bei der Neueröffnung von „AARDN“ – Slow Fashion aus Hohenems.

Wo in Frastanz ein Einfamilienhaus für 539.000 Euro verkauft wurde

Vor 12 Stunden Grund & Boden: VN-Serie für mehr Transparenz am Immobilienmarkt.

Bayern öffnet Grenze, BIO und Übergriffe auf Polizisten

Vor 9 Stunden Lindauer Landrat Elmar Stegmann, BIO Austria Geschäftsführer Manuel Kirisits-Steinparzer und Manuel Preiß von der Polizei-Gewerkschaft heute im Gespräch mit Pascal Pletsch um 17 Uhr in "Vorarlberg LIVE".

Darum zerstörte Amazon 2020 zwei Millionen Produkte

Vor 12 Stunden Amazon hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen im Jahr 2020 mehr als zwei Millionen Fake-Artikel vernichtet hat. Zudem wurden auch über zehn Milliarden Anzeigen blockiert, bei denen es um Fake-Produkte ging.

Die soziale Drehscheibe im Vorderwald

Vor 12 Stunden Beim Sozialsprengel Vorderwald sind 27 Bedienstete sowie 70 MOHI-Helferinnen und ehrenamtliche Helfer im Einsatz.

Lieferfrist für AstraZeneca-Dosen wird verlängert

Vor 7 Stunden Die EU will dem britisch-schwedischen Pharmakonzern AstraZeneca mehr Zeit für die Lieferung der noch ausständigen Impfdosen einräumen. Dafür gebe es jedoch eine Voraussetzung.

Tanja Szewczenko zeigt ihren After-Baby-Body

Vor 12 Stunden Zwei Wochen nach der Geburt ihrer Zwillings-Jungs strahlt die Schauspielerin schon wieder.

Vorarlbergs bedeutendste Plakatsammlung online

Vor 12 Stunden Über 1.000 Plakate aus der Sammlung des Wirtschaftsarchivs Vorarlberg stehen ab sofort auf dem Vorarlberger Landesrepositorium (volare) online zur Verfügung.

Studie zu Mischimpfungen an der Med-Uni Innsbruck

Vor 7 Stunden Die Medizinische Universität Innsbruck startet unter der Leitung der Virologin Dorothee von Laer eine Studie zu sogenannten Mischimpfungen. Dabei wird nach einer Erstimpfung mit AstraZeneca als Zweitimpfung der Impfstoff von BioNTech/Pfizer herangezogen

Vermisster quartierte sich in Ferienhaus ein: Das sagt der Besitzer

Vor 11 Stunden Ein seit Jänner vermisste Nenzinger wurde in einem Ferienhaus im Nenzinger Himmel aufgefunden. VOL.AT war vor Ort und sprach mit dem Hausbesitzer.

Burgenländer (85) fuhr trotz Corona-Infektion mit Öffis

Vor 10 Stunden Ein Burgenländer fuhr im November trotz einer Coronainfektion mit Öffis und wurde am Montag vor Gericht freigesprochen. Der 85-Jährige war sich laut Gericht aufgrund seines Alters der Tat nicht bewusst.

Spitalsärzte sollen weiter länger arbeiten dürfen

Vor 12 Stunden Spitalsärztinnen und -ärzte sollen auch weiterhin bis zu 55 Stunden pro Woche arbeiten dürfen. Diese derzeit gültige Regelung würde mit Ende Juni auslaufen, dann wären nur noch 48 Stunden erlaubt. Die beiden Regierungsparteien ÖVP und Grüne bringen deshalb heute im Sozialausschuss einen Antrag ein, der die freiwillige, längere Arbeitszeit für weitere vier Jahre ermöglicht. Ärztekammer und FPÖ lehnen diese Pläne ab.

Blümel gibt im Streit mit U-Ausschuss nicht nach

Vor 9 Stunden Gernot Blümel hat am Dienstag seine Vorgehensweise im Zusammenhang mit Aktenlieferungen an den Ibiza-U-Ausschuss erneut verteidigt.

Bestellung von Eingang-Selbsttests bei Freiheitlicher Wirtschaft möglich

Vor 13 Stunden Die Freiheitliche Wirtschaft, FPÖ-Vertretung in der Wirtschaftskammer, bietet sich als Vermittlerin für Corona-Selbsttests für Firmen an.

Köstinger beriet mit Spahn über "Grünen Pass"

Vor 13 Stunden Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn und Tourismusministerin Köstinger berieten am Dienstag über den Grünen Pass. Eine EU-weite Anerkennung wird angestrebt.

Grenzverkehr zwischen Bayern und Österreich ab Mittwoch

Vor 12 Stunden Der kleine Grenzverkehr zwischen Bayern und Österreich ist ab Mittwoch wieder möglich.

Großes Glück für Maximilian Hammerle in Italien

Vor 13 Stunden Aufgabe von Maximilian Hammerle nach Raddefekt bei der Challenge Riccione in Italien

Med-Uni Innsbruck startet Studie zu Corona-Mischimpfungen

Vor 13 Stunden Die Medizinische Universität Innsbruck startet unter der Leitung der Virologin Dorothee von Laer eine Studie zu sogenannten Mischimpfungen. Dies berichtete der ORF Tirol am Dienstag. Dabei wird nach einer Erstimpfung mit AstraZeneca als Zweitimpfung der Impfstoff von BioNTech/Pfizer herangezogen. Die Mischung der verschiedenen Impfstofftypen könnte den Schutz erhöhen.

Van der Bellen im Wiener Start-up-Hub WeXelerate

Vor 13 Stunden Bundespräsident Alexander Van der Bellen besuchte heute das Start-up-Hub WeXelerate in Wien und führte Gespräche mit jungen Firmengründern. Besonders angetan hatte es ihm ein Roboter.

Wien: Impfungen für Schwangere ab 20. Mai - Anmeldung ab Mittwoch

Vor 7 Stunden Ab 20. Mai werden schwangere Frauen im Austria Center Vienna (ACV) gegen das Coronavirus geimpft. Die Anmeldung dafür ist ab Mittwoch möglich, wurde in einer Aussendung von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker am Dienstag angekündigt.

Biedermeier-Schau im Belvedere hinterfragt "Bessere Zeiten?"

Vor 13 Stunden Familiäre Eintracht, idyllische Häuslichkeit, heile Welt - das sind Attribute, mit denen das Wiener Biedermeier oft verbunden wird. Aber waren es wirklich "Bessere Zeiten?", von denen die Malerei aus der Zeit zwischen Wiener Kongress 1814/15 und der Revolution 1848 Zeugnisse liefert, fragt das Obere Belvedere ab Mittwoch in der gleichnamigen Ausstellung. Keineswegs, denn bei aller Verklärung machen manche Werke auch die Schattenseiten dieser Epoche sichtbar.

Sieben Jahre Haft für Brandstiftung in Wiener Justizanstalt

Vor 13 Stunden Ein 42-jähriger Mann, der am 23. Juli 2020 seine Zelle in der Justizanstalt (JA) Josefstadt angezündet und tags darauf einen Justizwachebeamten schwer verletzt hat, ist am Dienstag vom Wiener Landesgericht zu einer siebenjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Darüber hinaus wies ein Schöffensenat (Vorsitz: Gerald Wagner) den gebürtigen Bulgaren in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher ein. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

Trotz Vertrag in der Schweiz: Roganovic bleibt in Dornbirn

Vor 5 Stunden Die 21-jährige großgewachsene Torfrau Andjela Roganovic hütet weiter für SSV Dornbirn/Schoren das Tor

Kogler: Ab Juli 6.000 Zuschauer bei Outdoor-Veranstaltungen denkbar

Vor 7 Stunden Sollten sich die Corona-Zahlen in den kommenden Monaten weiter positiv entwickeln, hält Vizekanzler Werner Kogler 6.000 Zuschauer bei Freiluft-Events für möglich.

Gefängniszelle in JA Josefstadt angezündet: Haftstrafe

Vor 13 Stunden Ein 42-jähriger Mann, der am 23. Juli 2020 seine Zelle in der Justizanstalt (JA) Josefstadt angezündet und einen Justizwachebeamten schwer verletzt hat, ist am Dienstag vom Wiener Landesgericht zu einer siebenjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Auf meisten Straßen in spanischen Städten nun Tempo 30

Vor 14 Stunden In Spanien gilt seit Dienstag zur Vermeidung tödlicher Unfälle innerorts auf den meisten Straßen eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Enge Straßen mit nur einem Fahrstreifen, wie es sie vor allem in den Altstädten oft gibt, dürfen sogar nur mit maximal 20 km/h befahren werden. Nur auf Stadtstraßen mit mehr als einem Fahrstreifen pro Richtung gilt noch Tempo 50. In Barcelona bestehe nun auf 75 Prozent aller Straßen ein Tempolimit von 30, schrieb die Zeitung "La Vanguardia".

Van der Bellen besuchte Wiener Start-up-Zentrum Wexelerate

Vor 14 Stunden Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Dienstagvormittag das Wiener Start-up-Zentrum und Innovationslabor Wexelerate besucht. "Seit langem finde ich die Start-up-Szene interessant", sagte Van der Bellen bei einer Gesprächsrunde mit jungen Firmengründern. Nach mehreren Videokonferenzen mit Chefs von Großunternehmen wolle er nun auch mehr über die heimische Gründerszene erfahren.

"Stadternte": Produkte der Wiener Landwirtschaft

Vor 7 Stunden Die Wiener Landwirtschaftskammer hat die regionale Dachmarke "Stadternte Wien" kreiert, die am Dienstag im Rathaus präsentiert wurde. Menschen in Wien können nun auf den ersten Blick erkennen, ob ein landwirtschaftliches Erzeugnis seinen Ursprung innerhalb der Stadtgrenze hat.

Tiroler Landesräte und Landtagsvizepräsidentin gewählt

Vor 13 Stunden Nach der vorwöchentlichen Regierungsrochade hat der Tiroler Landtag am Dienstag zwei neue ÖVP-Landesräte und eine neue Landtagsvizepräsidentin in geheimer Wahl gewählt. Damit nahmen Wirtschaftslandesrat Anton Mattle und Gesundheitslandesrätin Annette Leja auf der Regierungsbank Platz. ÖVP-LAbg. Sophia Kircher wurde zudem Landtagsvizepräsidentin. Die Opposition kritisierte indes in der Fragestunde die Regierungsarbeit weit über Corona hinaus.

Grenze zwischen Bayern und Österreich ab Mittwoch offen

Vor 7 Stunden Einkaufen und Freunde und Verwandte treffen wieder grenzübergreifend möglich.