Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spaziergängerin in Tirol von Kühen schwer verletzt

Eine Spaziergängerin ist am Freitag Abend von fünf Kühen in Osttirol angegriffen und schwer verletzt worden. Sie musste mit Rissquetschwunden im Gesicht und Abschürfungen am ganzen Körper erstversorgt und in das Krankenhaus Lienz eingeliefert werden.

Gegen Abend hatte die 47-jährige Frau mit ihren beiden Hunden einen Spaziergang auf einer Alm im Gemeindegebiet von Außervillgraten gemacht. Gegen 19.30 Uhr kam sie zu einer Herde von fünf Kühen die neben dem Weg weideten. Als die Hunde die Kühe anbellten, gingen die Rinder zuerst auf die Hunde und dann auch auf deren Besitzerin los.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Spaziergängerin in Tirol von Kühen schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen