AA

Song Contest: Natália Kelly im Promo-Stress in Malmö

Natália Kelly im Promo-Stress
Natália Kelly im Promo-Stress ©ORF/MILENKO BADZIC
Promotermine, Auftritte und zahlreiche Proben: Die Wienerin Natália Kelly ist im Malmö vor dem Song Contest heiß begehrt.
Natália Kelly entdeckt Malmö
Die erste Probe der Wienerin
Countdown zum Song Contest
Natália rührt die Werbetrommel

Nun folgte Natália Kellys der Einladung von Irlands “Song Contest”-Vertreter Ryan Dolan zum gemeinsamen Gaelic-Football-Match. Die kleine Feier sorgte bei den Teilnehmern für eine willkommene Abwechslung.

Natália Kelly im Promo-Stress

Nach einer kurzen Regelerklärung – Gaelic Football erinnert an eine Mischung aus Fußball und Rugby – ging es auch direkt aufs Spielfeld, wobei Natálias Team nach einer halben Stunde als Sieger vom Platz ging. Natália Kelly: “Zuerst war ich noch ein wenig skeptisch, aber dann hat das echt Spaß gemacht – und ein Tor habe ich auch geschossen. Ryan habe ich schon bei einem Promotermin in Amsterdam kennengelernt, und wir haben uns auf Anhieb gut verstanden.”

Ryan Dolan, der mit dem Titel “Only Love Survive” mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 14. Mai an den Start geht, weiter: “Die Zeit in Malmö ist für uns alle sehr stressig, und da sind Momente wie dieser eine schöne Abwechslung. Ich habe mich gefreut, Natália wieder zu sehen und unser gemeinsames Match sehr genossen.” Am Samstag, dem 11. Mai, stand am Abend noch ein Besuch der “Nordic Party”, die von allen skandinavischen Ländern gemeinsam veranstaltet wird, auf dem Programm.

Song-Contest-Fahrplan

  • 6. Mai: Erste Probe in Malmö
  • 10. Mai: Zweite Probe in Malmö mit anschließender Pressekonferenz
  • 14. Mai: Erstes Semifinale – 16 Nationen, darunter auch Österreich, singen um zehn Finalplätze.
  • 16. Mai: Zweites Semifinale – 17 weitere Nationen singen um die zehn letzten Finalplätze.
  •  18. Mai: “Eurovision Song Contest 2013″ – das große Finale

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Song Contest: Natália Kelly im Promo-Stress in Malmö
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen