Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommermädchen Angélique sorgte für Verkehrschaos

Die 28-jährige Angélique, bekannt aus der neuesten Staffel von "Sommermädchen 2011", sorgte in Offenbach für ein Verkehrschaos während eines Shootings.

Angélique shootete für das deutsche Premium-Outlet “Go Gina” mitten auf der Straße in Offenbach. Natürlich zog die kurvige Blondine, die zur Zeit in der neuesten Staffel von “Sommermädchen” auf Pro7 zu sehen ist, die Blicke auf sich. Nicht nur die Fußgänger schielten auf die knapp bekleidete Angélique, sondern auch Autofahrer, was sogar kurzzeitig zu einem Verkehrschaos führte. Die 28-Jährige überzeugt neben ihrem fröhlichen Gemüt nämlich vor allem mit ihren prallen Kurven.

Angélique shootete für das Premium-Outlet “Go Gina”

Das Shooting war für Werbezwecke des Outlets “Go Gina“. Mit-Besitzer des Ladens im deutschen Offenbach ist der Ex-Lover von Gina-Lisa Lohfink, der unter anderem mit seinem Auftritt im Amateur-Porno der beiden zum Gesprächsthema wurde.

Wird Angelique das Sommermädchen 2011?

Die Blondine hat es schon unter die besten Sieben der zweiten Staffel von “Sommermädchen 2011” geschafft. In der Show auf Pro7 werden die Mädchen auf Herz und Nieren geprüft. Die Siegerin gewinnt ein Fotoshooting für die FHM, eine Reise, einen Reporterjob bei Pro7 und einen Geldpreis von 10.000 Euro.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sexy
  • Sommermädchen Angélique sorgte für Verkehrschaos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen