Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

/slash einhalb weckt wieder Untote: Minifestival in Wien ab 1. Mai

You and the Night am /slash einhalb
You and the Night am /slash einhalb ©/slash filmfestival
Im September wird das /slash Filmfestival fünf Jahre alt. Vom 1. bis 3. Mai gibt es zum vier einhalb Geburtstag ein Minifestival. Fans des Horror-Genres dürfen sich über ein abwechslungsreiches Programm freuen.
Die Zombies sind los
Die Untoten in Wien

Vom 1. bis 3. Mai 2014 steht Wien wieder im Zeichen des Horrors, wenn im Wiener Filmcasino der vier und ein halber Geburtstag des /slash Filmfestivals gefeiert wird. Mit rund elf Filmen gibt es dann  einen Vorgeschmack auf die Jubiläumsausgabe im September.

Das /slash-Filmfestival weckt Untote

Die traditionellen /slashing Europe-Specials der Vorjahre werden erweitert und noch mehr Werke zu den Filmen aus der Selektion Nachtsicht raufgelegt. Das /slash einhalb bietet an diesen drei wundersamen Tagen im Mai außerordentlich viel, angefangen von einem vulgären Hexenritt über fliegende Martial-Arts-Fäuste und Scarlett Johansson als männerfressenden und ausserirdischen Vamp bis hin zur indonesischen Gangstersaga und dem Stargast Dario Argento, der vor dem Screening von seinem neuesten Werk DRACULA 3D zum ausführlichen Q&A zur Verfügung stehen wird. Es wird wieder ein blutiges, wildes, wahnsinniges und fantastisches Köpferollen im Filmcasino.

Hier geht es zum Programm des Festivals.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • /slash einhalb weckt wieder Untote: Minifestival in Wien ab 1. Mai
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen