Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sexueller Missbrauch

In Vorarlberg ist wieder ein besonders krasser Fall von sexuellem Mißbrauch bekanntgeworden. [13.11.99]

Ende Oktober wurde ein 39-jähriger Bregenzer verhaftet. Dem Mann wird vorgeworfen, in den letzten 12 Jahren gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen mit ca. 20 Buben im Alter von 9 bis 18 Jahren aus seinem Bekanntenkreis durchgeführt zu haben.

Dabei nützte er das bestehende Vertrauensverhältnis zu den Kindern und Jugendlichen aus. Viele dieser Handlungen hatte er auf Video aufgezeichnet.

Bei einer Hausdurchsuchung wurden 23 von ihm selbst aufgenommene Video-Kassetten mit derartigen Aufnahmen sichergestellt.

Der Verdächtige wurde auf Grund richterlicher Weisung in die Justizanstalt Feldkirch in Untersuchungshaft eingeliefert.

zurück

(Bild: Hofmeister)

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Sexueller Missbrauch
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.