Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sex mit dem Ex?

Es sind viele Monate seit der Trennung vergangen und du hast immer wieder versucht, ihn zu vergessen. Ihr trefft euch zufällig und du bemerkst, dass du noch Gefühle für ihn hast. Du wünschst dir eine Nacht mit ihm, aber denkst dir, dass dies die ganze Situation noch schlechter machen wird.

Du schaust ihn an und stellst fest, dass du ihn vermisst hast. Willst mit ihm reden, aber etwas hält dich auf. Es ist dir bewusst, dass alles zwischen euch zu Ende ist und dass ihr kein Paar mehr seid, aber eine zusammen verbrachte Nacht schadet niemandem.

Eine gute Idee oder nur eine neue Täuschung? Eine solche Erfahrung hängt nur von dir ab. Du weißt am besten, was du fühlst und was du dir vom Ex wünschst. Dir muss es aber vorher bewusst werden, dass es zu einer unglücklichen Situation führen kann.

Wenn er dein Ex ist, bedeutet es, dass ihr gute Gründe für eure Trennung gehabt habt und falls diese Probleme nicht gelöst wurden, bedeutet eine Affäre nur das Verlängern der Zeitspanne der Qual. Es hängt von dir ab, was du beweisen willst und was du dir eigentlich wünschst. Die Tatsachen sind einfach und es gibt zwei Varianten:

1. Du willst zeigen, dass du okay bist, dass du keine Gefühle mehr für ihn hast. Dass du eine Affäre mit ihm haben kannst und dass du dich am nächsten Tag so benehmen kannst, als ob nichts passiert gewesen wäre.

Falls du dir wirklich nichts mehr von ihm wünschst und falls ihr in keiner ernsten Beziehung eingebunden seid, lohnt es sich, dich an die guten Zeiten zu erinnern und eine „wilde“ Nacht zu genießen. Falls all deine Ressentiments weg sind, falls du das ganze Leiden wegen ihm vergessen hast und ihr Freunde geblieben seid, kannst du sicherlich den Unterschied zwischen einer Freundschaftsbeziehung und einer Paarbeziehung machen. Auch wenn es noch einige Ressentiments aber keine Liebesgefühle gibt, ist es okay.

Es gibt auch die Variante, in welcher die Trennung in Übereinstimmung passiert ist. Als ihr noch zusammen gewesen seid, hat ein jeder von euch sich etwas anderes gewünscht. Ihr habt euch beide verändert und das wäre jetzt die Gelegenheit, euch zu versöhnen. Das Vergehen der Zeit hat euch beide erwachsen gemacht und ihr könnt es wieder versuchen, diesmal ganz anders. Aber du wirst bemerken, dass ihr euch sexuell prima versteht und dass etwas trotzdem nicht stimmt. Es hat keinen Sinn, dass ihr noch Zeit verliert. Bleibt Freunde, es könnte euch zukünftig helfen.

2. Du hoffst noch auf eine Versöhnung und glaubst, dass eine mit dir verbrachte Nacht ihn beeinflussen wird, zu den alten guten Gefühlen wiederzukehren.

Nach einer Nacht, in welcher nichts als Sex passiert, ist es sehr unwahrscheinlich, dass das erwartete Wunder passiert. Denk nach, wenn du dich in dieser Nacht gut fühlst, kann es sein, dass du dich noch mehr ins Leiden vertiefst. Ein eindringlicher Schritt gerichtet auf deinen Ex, bedeutet für ihn die Sicherheit, dass du noch nicht über ihn hinweg bist.

Es ist sehr wahr, dass dir der Sex einen sehr guten physischen und emotionalen Zustand verursacht aber wir haben die Tendenz, uns vorzustellen, dass es so passieren wird, wie wir es uns wünschen. Du glaubst, dass dich dein Ex wieder lieben wird, wenn ihr zusammen eine besondere sexuelle Erfahrung erlebt. In 99% der Fälle ist die Enttäuschung sehr groß, denn es wird nicht so geschehen, wie du es erwartet hast.

Bedeutet das Wort Selbstachtung etwas für dich? Du wirst infolge dieser Erfahrung bestimmt sehr leiden. Du stellst dir vor, dass du ihn in einer Bar triffst. Er sieht dich an und ist ganz sexy, sieht fast besser als zuvor aus. Er ist Single und du auch. Das letze Mal als ihr miteinander gesprochen habt, hast du ihm gesagt, dass du ihn hasst und so gelangst du gegen deinen Willen in sein Bett. Leider wachst du am Morgen auf und bereust alles, was in der Nacht passiert ist. Du hasst dich und willst die Zeit zurückdrehen.

Eine Sex-Nummer mit deinem Ex bringt einen riesigen Koffer voll von alten Gefühlen mit sich, von denen du dachtest, sie vergessen zu haben. Also, bevor du ihn zu dir einlädst, frag dich: wie werde ich mich morgen früh fühlen? Stell dir diese Frage insbesondere, wenn du noch Gefühle für ihn hast.

Hast du eine nicht sehr glückliche Beziehung gehabt? Dann sind die Tatsachen noch klarer  – du solltest die Erfahrung nicht wiederholen. Vergiss die Tatsache, dass er sich verändert hat und dass es diesmal anders sein wird. Denk an dich und an die Tatsache, dass du mehr verdienst. Niemand wünscht sich, eine widerspenstige, nervöse und meistens aggressive Person bei sich zu haben. Falls das der Grund eurer Trennung war, gibt die Idee auf, auch wenn nur von einer Nacht die Rede ist.

powered by Hippocrates Forum - www.hippocratesforum.de

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sexy
  • Sex mit dem Ex?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen