Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sechs britische Soldaten von Irakis getötet

In der irakischen Ortschaft Madschar el Kabir haben Bewohner nach Angaben der örtlichen Polizei vom Mittwoch sechs britische Militärpolizisten getötet.

Die Menge sei über den Tod von Zivilpersonen während einer Demonstration gegen die Präsenz der britischen Truppen zornig gewesen, hieß es. Die britischen Truppen hätten bei der Demonstration am Dienstag vier Teilnehmer erschossen. Daraufhin hätten bewaffnete Zivilpersonen zwei britische Soldaten an Ort und Stelle getötet und vier weitere bis zu einer Polizeiwache verfolgt. Dort seien die vier nach einem zweistündigen Feuergefecht getötet worden.

Am Dienstag waren im Süden Iraks erstmals seit dem Sturz des irakischen Regimes auch die britischen Besatzungstruppen gezielt angegriffen worden. Bei diesen beiden Zwischenfällen kamen am Dienstag sechs Militärpolizisten ums Leben, acht Mitglieder einer Fallschirmjäger-Einheit wurden verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Sechs britische Soldaten von Irakis getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.