Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schöne Klänge am Spielboden Dornbirn

Kat Frankie verzauberte das Publikum mit ihrer gefühlvollen Stimme
Kat Frankie verzauberte das Publikum mit ihrer gefühlvollen Stimme ©Beate Rhomberg
Kat Frankie

Dornbirn. Am Freitag, den 12. November, präsentierte die Sängerin Kat Frankie mit ihrer Band am Spielboden in Dornbirn ihr neues Album “The Dance of a Stranger Heart”.

Die aus Sydney stammende und in Berlin lebende Sängerin konnte mit ihrer Stimme das Publikum schon mit dem ersten Lied “The Faint-hearted Ones” berühren und in ihren Bann ziehen. Traute sich zuerst zwischen den etwas melancholischen Liedern kaum jemand zu sprechen, so konnte sie die Stimmung mit ein paar lustigen Anekdoten und einigen rockigen Nummern zwischendurch auflockern und wurde mit viel Applaus belohnt. Besonders begeistern konnte sie die Zuhörer mit ihren flächendeckenden Chorus-Pedal-Effekten in “Love Me”.

Meistens erzählen Kat Frankies Songs Geschichten von jugendlichen Missetaten, Außenseitern und der Verzweiflung der Liebenden. Bei der Zugabe setzte sich die Australierin ohne Band ans Keyboard und spielte ihr Lied “People”, in dem sie die sich wiederholende, monotone Landschaft von Außenbezirken, eine Umgebung, in der auch sie selbst aufwuchs, beschreibt und verabschiedete sich schlussendlich mit dem letzten Lied “The Blameless”, nach einem gelungenen Konzert vom Publikum.

 

 

Färbergasse,Dornbirn, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Schöne Klänge am Spielboden Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen