Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schneefälle: Fußball-Spielen in Wiener Neustadt und Wien drohen Absagen

Zwei Fußball-Spielen droht wegen Schnee eine Absage
Zwei Fußball-Spielen droht wegen Schnee eine Absage ©APA (Sujet)
Nach den starken Schneefällen im Osten Österreichs heißt es in Wiener Neustadt und Wien am Samstag Schnee schaufeln. Durch die Wetterlage sind zwei Bundesliga-Partien ab 18.30 Uhr von Absagen bedroht.

Vor dem Heimspiel von Tabellenführer Austria gegen die Admira ist für 14.30 Uhr eine Kommissionierung angesagt. Auch in Wiener Neustadt droht vor der Partie gegen die SV Ried wegen dem Schnee eine Absage. Die Niederösterreicher haben die Fans zum Schneeschaufeln aufgerufen.

Verhindert Schnee Fußball-Matches?

“Wir möchten auf alle Fälle spielen”, erklärte Wiener Neustadts Manager Alexander Gruber. Seit ein Uhr Früh waren Mitarbeiter des SC beschäftigt, die Neuschneemengen vom Spielfeld zu bekommen. 20 bis 25 Zentimeter lagen am Samstagmorgen aber noch auf dem Platz.

In Wien-Favoriten war die Stadion-Crew seit den Morgenstunden mit 50 Arbeitern beschäftigt, um das Spielfeld bzw. alle Tribünen, Wege und Parkplätze vom Schnee zu befreien. Der Spielfeld bereitet der Austria dabei keine Sorgen, da die Rasenheizung bereits seit elf Tagen auf Hochtouren läuft. Aus sicherheitstechnischen Gründen müssen aber auch Tribüne bzw. Zufahrtswege vollkommen von Schnee befreit werden.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Wien - 10. Bezirk
  • Schneefälle: Fußball-Spielen in Wiener Neustadt und Wien drohen Absagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen