Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlierenzauer holt WM-Gold vor Morgenstern

Gregor Schlierenzauer hat am Donnerstag mit nur 0,3 Punkten Vorsprung den dritten Weltmeister-Titel von Thomas Morgenstern bei den Nordischen Weltmeisterschaften in Oslo verhindert.
Steckbrief von Schlierenzauer und Morgenstern

Mit einem 134,5-m-Satz verdrängte der 21-jährige Tiroler den nach dem ersten Durchgang führenden Morgenstern denkbar knapp. Schlierenzauer ist damit selbst Doppel-Weltmeister von Oslo, Morgenstern hat bereits sein drittes Edelmetall in der Tasche. Bronze ging an den Schweizer Simon Ammann.

Österreichs Nordische halten nun bei fünf Gold-, zwei Silber- und einer Bronze-Medaille und haben damit das erfolgreichste nordische Großereignis überhaupt geschafft. Auch die Olympischen Spiele in Turin (4-2-1) stehen in diesem Ranking nun dahinter.

(Quelle: APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Schlierenzauer holt WM-Gold vor Morgenstern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen