Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlechtester Job der Welt im Internet angeboten

Den besten Job der Welt hatte ein Engländer. Jetzt bietet eine Schweizer Agentur den schlechtesten Job der Welt an.

Der beste Job der Welt wurde im Vorjahr vergeben. Ein Engländer bekam den Zuschlag. Er durfte ein halbes Jahr auf einer Trauminsel wohnen und kassierte dafür 78.000 Euro.

Vom besten Job nun zum schlechtesten Job. Eine Schweizer PR-Agentur hat sich etwas überlegt. An Stelle von Traumurlaub und einer tollen Bezahlung bekommt man eine 80-Stunden-Arbeitswoche, ganz schlechte Bezahlung, Langeweile und keinen Kontakt zur Außenwelt.

Wer soll den Job machen? Am liebsten eine vollbusige Blondine, die keine eigene Meinung hat und vorbestraft ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Schlechtester Job der Welt im Internet angeboten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen