Schlechte Nachrichten für Skifahrer

Die unzureichende Schneelage hat in einigen Vorarlberger Skigebieten zu einer Verschiebung des Saisonstarts geführt. Auch die Talabfahrten können derzeit nicht genutzt werden. Schneebericht | Nebelbericht | Livebilder

Geöffnet haben aber ab dem Wochenende die Skigebiete Lech, Klösterle, Gargellen und Schruns.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Schlechte Nachrichten für Skifahrer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.