Schlafendem in der U-Bahn Geldbörse geklaut: Polizei fahndet nach Tätern

Die Polizei sucht nach diesen Männern.
Die Polizei sucht nach diesen Männern. ©LPD Wien
Die Wiener Polizei fahndet nach zwei Männern, die in der U-Bahn eine Geldbörse und ein Smartphone gestohlen haben sollen. Um Hinweise wird gebeten.

Anfang Juli fuhr ein Wiener mit der U-Bahn (U4) und soll dabei eingeschlafen sein. Zwei mutmaßliche Täter sollen diesen Umstand ausgenutzt und dem Opfer die Geldbörse und das Mobiltelefon gestohlen haben. Mit der gestohlenen Bankomatkarte sollen infolgedessen widerrechtliche Transaktionen mittels durchgeführt worden sein.

Polizei Wien sucht nach Männern

Im Zuge des Ermittlungsverfahrens wurden Bilder von den zwei Tatverdächtigen gesichert. Einer der beiden trug ein schwarzes T-Shirt, eine schwarze Kappe und eine schwarze kurze Hose, der andere Tatverdächtige trug ein rotes Basketballshirt mit der Aufschrift "RECKLESS" und eine weiße kurze Hose.

Hinweise werden unter der Telefonnummer: 01 31 310/45 314 erbeten.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Schlafendem in der U-Bahn Geldbörse geklaut: Polizei fahndet nach Tätern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen