Schlägerei vor Richard Lugners Opernball-Loge

Vor der Opernball-Loge von Richard Lugner kam es zu einer Schlägerei.
Vor der Opernball-Loge von Richard Lugner kam es zu einer Schlägerei. ©Andreas Tischler
Direkt vor der Loge von Richard Lugner kam es am Donnerstagabend am Wiener Opernball zu einer handfesten Schlägerei. Ein betrunkender Ballgast pöbelte den deutschen TV-Moderator Johannes B. Kerner an und wurde durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt.
Live-Ticker zum Opernball
Schlägerei vor Richard Lugners Loge
Kardashian und Lugner
Alle Bilder zum Opernball
Blick hinter die Kulissen
Autogrammstunde abgebrochen
Kim vergweigert Walzer

Ein betrunkener Opernballgast sorgte vor der Loge von Richard Lugner für Aufregung: Er pöbelte den deutschen TV-Moderator Johannes B. Kerner so lange an, bis dessen Begleiter ihm einen wuchtigen Faustschlag ins Gesicht versetze.

Schlägerei vor Richard Lugners Loge

Kerner verließ gerade die Loge des Baumeisters, als sich ein älterer Herr vor ihm aufbaute, und ihn anschrie: “Wer hat ihr Ticket bezahlt? Erklären Sie sich! Sie sind der neue Wulff!” Während der Moderator versuchte, kalmierend auf den Mann einzuwirken, und sich zum Gehen umgedreht hatte, warf der Ballgast dem Moderator ein Sektglas hinterher. Daraufhin riss einem Begleiter des Moderators der Geduldsfaden. Er schlug dem Mann mit der Faust an die linke untere Gesichtshälfte, wo dieser eine blutende Wunde davon trug.

Nach der Attacke ging der Verletzte in seine Loge, die sich in der Nähe jener von Richard Lugner befand. Dort wurde er von einem verständigten Arzt untersucht.

Alle Informationen und Bilder zum Opernball 2014 finden Sie hier.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schlägerei vor Richard Lugners Opernball-Loge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen