Schild in der Wiener U-Bahn-Station Schottentor verweist auf Lueger-Ring

Am Schottentor wurde das Schild noch nicht ausgetauscht.
Am Schottentor wurde das Schild noch nicht ausgetauscht. ©Leserreporterin Laura D.
Im Jahr 2012 ist der Dr.-Karl-Lueger-Ring in Universitätsring umbenannt worden. Noch immer gibt es in der U-Bahn-Station Schottentor ein Schild am Ausgang, das die Richtung zum Lueger-Ring anzeigt, wie ein Foto von Leserreporterin Laura D. beweist. Wir haben bei den Wiener Linien nachgefragt.
Lueger-Ring wurde umbenannt
Mehr Leserreporter-Beiträge

Bereits 2012 ist der Dr.-Karl-Lueger-Ring in Wien umbenannt worden und heißt seitdem Universitätsring. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass Bürgermeister Lueger Antisemitismus zum Teil seiner politischen Strategie machte.

Warum wurde das Schild nicht ausgetauscht?

Die Straßenschilder am Ring wurden im Herbst 2012 ausgetauscht, in der U-Bahn-Station Schottentor hängt jedoch selbst im Februar 2015 noch ein altes Schild. Von den Wiener Linien heißt es dazu, dass dieses vermutlich übersehen wurde und nun so schnell wie möglich ausgetauscht werden soll.

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden? Hier finden Sie alle Infos!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schild in der Wiener U-Bahn-Station Schottentor verweist auf Lueger-Ring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen