Sanierungsarbeiten am Tannenbach

Starke Regenfälle im Juli 2010 haben im Einzugsgebiet des Tannenbaches an der Gemeindegrenze zwischen Bregenz und Lochau zu Verklausungen und großflächigen Überflutungen geführt. Nachdem im oberen Teil des Baches bereits Schutzmaßnahmen umgesetzt wurden, wird nun der verrohrte Unterlauf saniert. Das Land Vorarlberg trägt 37.500 Euro zu dem mit 150.000 Euro veranschlagten Bauprogramm der Wildbach- und Lawinenverbauung bei.


Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: +43 (0) 5574/511-20137
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

+43 (0) 664/62 55 668
+43 (0) 664/62 55 667

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0017 2013-09-19/08:59

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Sanierungsarbeiten am Tannenbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen