Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saisonstart im Wurschtel-Prater

Am Sonntag öffnet der Prater wieder seine Pforten für alle Achterbahn-, Spiegelkabinett- und Geisterbahn-Fans. Highlight zum Saisonstart: Zwei alte Attraktionen erstrahlen im neuen Glanz!

Um den Besuchern neue Attraktionen und spannende Produkte bieten zu können, wurden für die heurige Saison rund 7 Millionen Euro in den Prater investiert. Die Pratersaison kann dieses Jahr gleich mit zwei stark praterhistorischen Neuigkeiten aufwarten. “Toboggan” und “Sturmboot” waren bereits um 1900 begehrte Publikumsmagneten, und werden dieses Jahr erstmals nach ihrer Renovierung wieder die Pforten öffnen.

Nach mehr als acht Jahren Pause lädt der heute unter Denkmalschutz stehende “Toboggan” wieder zur lustigen Rutschpartie ein. Der Holz-Rutschturm musste im Jahr 2000 aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiters kehrt ein fast vergessener Schaukelspaß an seinen alten Platz zurück: Mit der Wiedererrichtung der “Wiener Dampfsturm Yacht aus 1907” wird mit Ende April ein wunderbares Stück Nostalgie den Prater bereichern.

Ab der Saison 2009 wird die seit 2007 im Prater als Zahlungsmittel eingeführte Pratercard um die Funktion einer Zeitkarte erweitert. Die Zeitkarte ist vorerst ausschließlich für touristische Kooperationspartner bzw. Incoming-Reisebüros erhältlich, die ihren Kunden für zwei Stunden die Karte zur Verfügung stellen können.

Für die Pratersaison 2009 haben sich die Praterunternehmer ihre Ziele sehr hoch gesteckt. Es gilt, die Besucher für einen Praterbesuch zu begeistern. Spaß und hohes Service wird daher auch heuer groß geschrieben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Saisonstart im Wurschtel-Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen