Sängergasse in Wien-Simmering wird saniert

Die Sängergasse wird zur Einbahn, eine Umleitung wird eingerichtet.
Die Sängergasse wird zur Einbahn, eine Umleitung wird eingerichtet. ©APA (Sujet)
Ab Montag wird die Sängergasse im Abschnitt zwischen Dreherstraße und Csokorgasse wegen Zeitschäden saniert. Die Bauarbeiten finden tagsüber statt, es kommt zu einer Umleitung.

Die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau beginnt am Dienstag, dem 26. April 2022, mit Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Sängergasse im 11. Bezirk. Die Instandsetzungsmaßnahmen sind aufgrund von Zeitschäden notwendig und werden im Abschnitt zwischen Dreherstraße und Csokorgasse durchgeführt.

Wien-Simmering: Sängergasse wird während Bauarbeiten zur Einbahn

Die Arbeiten erfolgen tagsüber. Die Sängergasse wird während der Bauzeit in Richtung stadtauswärts von Csokorgasse bis Drehergasse als Einbahn geführt. Das Halten und Parken ist in diesem Bereich verboten. Ersatzparkplätze werden in der vierspurigen Etrichstraße auf dem rechten Fahrstreifen Richtung Norden zwischen Sängergasse und Valiergasse provisorisch eingerichtet.

Rad- und Fußverkehr bleiben auf dem gemischten Geh- und Radweg entlang der Sängergasse unverändert aufrecht. Die Umleitung für den motorisierten Individualverkehr stadteinwärts Richtung Etrichstraße erfolgt über Dreherstraße, Wiener Straße (NÖ) und Simmeringer Hauptstraße. Geplantes Bauende ist der 30. April 2022.

Baustellen in Wien im Überblick

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Sängergasse in Wien-Simmering wird saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen