Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Räuberischer Diebstahl in Wiener Kaufhaus: Mutter flüchtet

Eine junge Mutter wurde von einem Kaufhausdetektiv angehalten, der sie beim Diebstahl erwischte. Die Frau setzte sich allerdings heftig zur Wehr.

Am 07.08.2009, um 20:25 Uhr  wurde die 30-jährige Milana A. vom 33-jährigen Kaufhausdetektiv Vlado B. in einem Bekleidungsgeschäft auf der Mariahilfer Straße beobachtet, wie sie mehrere Waren in ihrem mitgeführten Kinderwagen versteckte. Nachdem die A. das Geschäft verlassen hatte, wollte sie der Detektiv anhalten.

Die Beschuldigte setze sich aber gegen die Anhaltung zur Wehr, kratze den Detektiv und lief mit ihren beiden 5- und 3- jährigen Kindern davon. Durch die inzwischen verständigten Beamten  der Polizeiinspektion Urban Loritz Platz,  konnte die A. aber nach kurzer Zeit angehalten  und vorläufig festgenommen werden. Es wurden zahlreiche Waren sichergestellt (Handtaschen, Kleidung, Schuhe) und wurde die Diebsbeute wieder an die Angestellten des Bekleidungsgeschäftes übergeben. Nach einer Beschuldigtenvernehmung wurde die A. nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft auf freiem Fuß angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Räuberischer Diebstahl in Wiener Kaufhaus: Mutter flüchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen