AA

Räuber im Ersten wurden schnell gefasst

Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr wollten zwei Männer im Bereich einer U-Bahn-Station Geld wechseln, als ihnen plötzlich zwei Männer das Geld aus der Hand rissen.

Eines der Opfer wehrte sich und wurde von einem Täter mit einem Messer an der Hand verletzt. Zunächst gelang den Räubern die Flucht, sie konnten jedoch kurze Zeit danach von drei Polizisten “Am Hof” gestellt werden. Die Beute wurde sichergestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Räuber im Ersten wurden schnell gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen