RTL-Dschungelcamp: Aurelio flog raus

Aurelio muss das Camp verlassen
Aurelio muss das Camp verlassen ©RTL
Das Model Aurelio Savina ist aus der Fernsehshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" geflogen. Der frühere Kandidat der Flirtshow "Die Bachelorette" bekam am Donnerstagabend die wenigsten Stimmen aus dem RTL-Publikum.
Rückblick auf Tag 13
Dschungelcamp: Tag 14

Der 37-Jährige gab sich gelassen. “Unglaublich, ich kann baden gehen!” Er freue sich, dass er so weit gekommen sei. “Danke, dass Ihr mich ertragen habt”, sagte er zu den vier Lagergenossen, die zurückblieben. Diese verabschiedeten sich herzlich von Savina.

Im Rennen um den Titel des “Dschungelkönigs” sind nun noch Ex-“Germany’s Next Topmodel”-Juror Rolf Scheider (58), das Castingsternchen Tanja Tischewitsch (25), die ehemalige “Glücksrad”-Buchstabenfee Maren Gilzer (54) und “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”-Darsteller Jörn Schlönvoigt (28).

Jörn holt alle Sterne

Schlönvoigt gelang es am Donnerstag als erstem Teilnehmer dieser Staffel, die maximale Punktzahl der Dschungelprüfung zu erzielen. Er pflückte alle verfügbaren Sterne, während ein Wasserstrahl, eine Abrissbirne und Bälle ihn auf einem Steg bedrängten.

Ich bin ein Star _ Holt mich hier raus!
Ich bin ein Star _ Holt mich hier raus!

Mit elf Kandidaten war die neunte Dschungelcamp-Staffel am 16. Jänner gestartet. Beim Finale am Samstag wird der Nachfolger der amtierenden “Dschungelkönigin” Melanie Müller gekrönt.

Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • RTL-Dschungelcamp: Aurelio flog raus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen