Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rot-weiß-rote Triumphe

Ein sehr erfolgreiches Wochenende haben Österreichs Wintersportler hinter sich. [6.12.99]

Der Wintersport hat an diesem Wochenende den Sommersport endgültig abgelöst und schon dürfen sich Österreichs Sportfans wieder über Erfolge am laufenden Band freuen: Hannes Trinkl gewann am Samstag die Weltcup-Abfahrt in Lake Louise vor vier Landsleuten, Michaela Dorfmeister siegte erstmals überhaupt in einem Riesentorlauf und verwies in Serre Chevalier Anita Wachter auf Platz zwei. Am Sonntag schlug Hermann Maier im Super G zurück und feierte bereits seinen fünften Saisonerfolg, vier Österreicher kamen unter die ersten Fünf.

Auch im nordischen Bereich gab es gleich drei Mal allen Grund zum Jubel: Andreas Widhölzl wurde zum Triumphator von Predazzo und gewann sowohl am Samstag als auch am Sonntag ein Weltcup-Springen. Und sensationell kam auch der Staffel-Sieg der Biathleten in Hochfilzen (Tirol): Diashow

Doch über allem schwebte das Unglück am Bergisel, wo es am späten Samstagabend nach dem Ende des “Air & Style”-Snowboard-Event zu einer Massenpanik gekommen war, die fünf Todesopfer und insgesamt 38 Verletzte forderte: Diashow

zurück
  • VIENNA.AT
  • Sport VOL.AT
  • Rot-weiß-rote Triumphe
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.