Rollenbilder in Beruf und Familie

Das Land Vorarlberg, der Kanton Graubünden und das Fürstentum Liechtenstein führen gemeinsam das Interreg-Projekt "betrifft: Rollenbilder" durch und wenden sich dabei in einer Online-Umfrage an junge Menschen im Alter von 14 bis 25 Jahren. Die Frage lautet: "Was hältst du von Rollenbildern in Beruf und Familie?". "Für unsere Bemühungen um Gleichbehandlung und Chancengleichheit der Geschlechter wünschen wir uns ein möglichst breites Feedback im Rahmen dieser Umfrage", sagt Landesrätin Greti Schmid.


Neben der Online-Befragung wird im kommenden Jahr eine Öffentlichkeitskampagne zur Sensibilisierung durchgeführt und eine interaktive Wanderausstellung zum Thema Rollenbilder in der Arbeit, der Kultur, der Bildung und der Gesundheit gezeigt. Zudem wird eine Vortragsreihe für Multiplikatoren und Multiplikatorinnen angeboten. Das gesamte Projekt dauert bis Dezember 2014.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: +43 (0) 5574/511-20145
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

+43 (0) 664/62 55 668
+43 (0) 664/62 55 667

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0012 2013-09-09/08:37

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Rollenbilder in Beruf und Familie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen