Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ring wird von Frauen-Zeltstadt okkupiert

Nicht im Grünen, sondern mitten in der Stadt wird die Frauen-Zeltstadt am Samstag aufgebaut
Nicht im Grünen, sondern mitten in der Stadt wird die Frauen-Zeltstadt am Samstag aufgebaut ©Marc Tollas / pixelio.de
Feministisch wird's am Samstag, 12. Mai, wenn die Plattform 20000frauen von 10 bis 22 Uhr die Ringstraße besetzt. 30 Organisationen beteiligen sich, Männer bleiben wohl besser draußen.

“Die Zeltstadt der Frauen schafft Raum für Diskussion – über die Stellung der Frau in unserer Gesellschaft und den Kampf für Frauenrechte. Denn darauf zu warten, dass irgendjemand anders als wir Frauen für diese Rechte eintritt, ist eine Illusion. In diesem Sinne: Auf in die Zeltstadt, ” meint Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek zur Aktion von 20000frauen.

Behinderungen auch für AutofahrerInnen

Der Ring wird am Samstag ab 10 Uhr gesperrt sein, vor dem Maria-Theresien-Denkmal wird es einen Info-Point der Plattform im Medienzelt geben. “Engagierte Frauen weisen seit über 100 Jahren darauf hin, dass die Verhältnisse grundlegend zu verändern sind. Einmal mehr machen wir mit der Zeltstadt deutlich, wo die Probleme liegen und dass es viele alternative Wege der Politikgestaltung und des Wirtschaftens gibt. Ein gutes Leben für alle ist möglich, wenn Überfluss besteuert und in soziale, ökologische und demokratiepolitische Alternativen investiert wird”, sagt Michaela Moser von der Armutskonferenz. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Homepage der Aktivistinnen, das komplette Programm wird am 10. Mai online gehen. (APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Ring wird von Frauen-Zeltstadt okkupiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen