Rick Rubin produzierte Cat Stevens: Neues Yusuf Islam-Album Ende Oktober

Hat ein neues Album: Yusuf / Cat Stevens
Hat ein neues Album: Yusuf / Cat Stevens ©AP
Yusuf Islam, auch als Cat Stevens bekannt, veröffentlicht am 24. Oktober sein neues Album. Rick Rubin (Johnny Cash, Slayer, Black Sabbath, Neil Diamond, Lana Del Rey u.a.) die zehn Stücke der LP "Tell 'Em I'm Gone" produziert.
Demnächst Wien-Konzert
Standing Ovations in Wien

Davon berichtete Sony am Montagnachmittag. Am 13. November gastiert Yusuf Islam in der Wiener Stadthalle.

Neues Album von Yusuf / Cat Stevens

Es ist das erste Album von Yusuf / Cat Stevens (wie die Plattenfirma um die Schreibweise bittet) seit fünf Jahren. Die Aufnahmen fanden in diversen Studios auf der ganzen Welt statt, u.a. in Los Angeles, Dubai, London und Brüssel. Als Gastmusiker holte der 66-jährige Brite etwa die Folkrock-Ikone Richard Thompson, Bonnie “Prince” Billy und Matt Sweeney (oft Gitarrist bei letzterem) ins Studio. Auch vertreten sind die Mundharmonika-Legende Charlie Musselwhite und Blues-Mann Edgar Winter (auf der erste Single “Dying To Live” zu hören).

Back to the Cat Stevens-Roots

Mit “Tell ‘Em I’m Gone” kehrt der Barde “zu den Ursprüngen der musikalischen Inspirationsquellen seiner Teenagertage zurück”, heißt es im Pressetext zur Ankündigung. Also steht amerikanischer Blues und R&B im Mittelpunkt. Yusuf / Cat Stevens hat eigene neue Lieder dafür geschrieben, aber auch Standards wie “Big Boss Man” und “You Are My Sunshine” gecovert.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rick Rubin produzierte Cat Stevens: Neues Yusuf Islam-Album Ende Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen