Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rezepte für Weihnachten: Tolle Ideen fürs Kochen und Backen

Täglich veröffentlicht VIENNA.AT ein neues weihnachtliches Rezept.
Täglich veröffentlicht VIENNA.AT ein neues weihnachtliches Rezept. ©dpa
Vor Weihnachten liegen ganz besondere Düfte in der Luft: Zimt, Lebkuchengewürz, frisches Gebäck. VIENNA.AT hat aus aktuell erschienen Kochbüchern die schönsten Rezepte ausgewählt und veröffentlicht täglich ein neues. Mit dabei sind Klassiker wie Punsch, Zimtsterne oder Weihnachtsgans, aber auch innovative Ideen wie Lebkuchen-Sahnetorte oder Sternravioli. 24 tolle Rezepte für Weihnachten, die Freude bereiten.

Selbst jemand, der eigentlich glaubt, nicht kochen oder backen zu können, sollte in der Vorweihnachtszeit über seinen Schatten springen und mal das ein oder andere Rezept ausprobieren. Vieles lässt sich bereits mit wenigen Zutaten und ohne großen Aufwand zubereiten. Und es geht doch nichts über selbstgebackene Kekse oder einen hausgemachten Punsch.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen oder -backen und natürlich einen guten Appetit!

24 tolle Rezepte für Weihnachten

Die nachfolgende Liste von Rezepten für Weihnachten wird bis zum 24. Dezember täglich aktualisiert.

1. Dezember: Bratäpfel mit Marzipanfülle

Bei Bratäpfeln gibt es verschiedene Möglichkeiten der Füllung. Johann Lafer hat sich für Marzipan entschieden und empfiehlt dazu selbstgemachte Vanillesoße.

2. Dezember: Weihnachtspunsch

Der Geschmack von selbstgemachtem Punsch ist mit dem auf Weihnachtsmärkten erhältlichen nicht vergleichbar. Wichtig ist die Qualität der Zutaten.

3. Dezember: Zimttaler mit Haselnussrand

Zimtplätzchen können, müssen aber nicht in Sternform gebacken werden. Besonders pfiffig bei den runden Talern ist der Rand aus gehackten Haselnüssen.

4. Dezember: Rezept für Orangenlikör

Selbst gemachter Likör eignet sich hervorragend zur Verfeinerung von Gebäck und Desserts, kann aber auch für Cocktails verwendet werden.

5. Dezember: Marzipankartoffeln mit Amaretto

Marzipankartoffeln können leicht selbst gemacht werden und eignen sich auch hervorragend als kleines Geschenk.

6. Dezember: Lebkuchen-Sahnetorte

Eine Sahnetorte assoziiert man nicht sofort mit Weihnachtsgebäck. Dabei bietet sie sich für die Kombination mit Lebkuchen ganz hervorragend an.

7. Dezember: Rehrücken mit Kaffeekruste

Die Wildsaison muss nicht mit Beginn der Adventzeit enden. Rehrücken ist unkompliziert zuzubereiten und bekommt durch den würzigen Kaffeegeschmack eine ganz besondere Note.

8. Dezember: : Gefüllte Lebkuchenwürfel

Lebkuchen schmecken nicht nur in Stern- oder Herzform gut, sondern auch als gefüllter und mit Schokolade überzogener Würfel.

9. Dezember: Lebkuchen-Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn, der Klassiker der österreichischen Küche, kann auch saisonal passend zubereitet werden. In der Vorweihnachtszeit ist es der Geschmack von Lebkuchen, der ihm eine besondere Note verleiht.

10. Dezember: Weihnachtsstriezel

Ein Striezel passt prinzipiell zu jeder Jahreszeit. Weihnachtlich wird der Geschmack nicht nur durch Nüsse, sondern auch durch gehackte Aranzini. Wir verraten, wie es geht.

11. Dezember: Gewürz-Kakao

Eine heiße Schokolade wird durch Zugabe von Lebkuchengewürz ein aromatischer Vorgeschmack auf Weihnachten.

12. Dezember: Sternravioli mit Walnuss-Soße

Selbstgemachte Ravioli in Sternform mit einer raffinierten Soße machen nicht nur optisch viel her, sondern bringen einen ganz neuen Geschmack in das Weihnachtsessen.

13. Dezember: Marzipan-Schnitten

Nicht nur während das Marzipangebäck im Ofen ist, verströmt es einen himmlischen Duft. Eine tolle Ergänzung zu den üblichen Plätzchen.

14. Dezember: Winterlicher Eintopf

Wenn es draußen kalt ist, gibt es Speisen, die besonders gut wärmen. Dazu gehört auch Eintopf. Wir haben ein Rezept von Johann Lafer für Sie zum Nachkochen.

15. Dezember: Gewürzkuchen im Glas gebacken

Die kleinen Gewürzkuchen im Glas eignen sich auch als Mitbringsel sehr gut. Der Vorteil: Sie halten sich sehr lange und können so auch nach Weihnachten noch viel Freude bereiten.

16. Dezember: Bischofsbrot

Das Bischofsbrot kann – auch in einer Vollkornvariante – das Frühstück in der Vorweihnachtszeit versüßen.

17. Dezember: Cappuccino-Sterne

Kaffeeliebhaber werden diese raffinierten Kekse lieben – zu Weihnachten und das ganze Jahr über. Auch in Herzform ein nettes Geschenk.

18. Dezember: Burgenländer Kipferl

Kipferl müssen mondförmig gebogen sein? Nicht die aus dem Burgenland. Diese sind sehr einfach zu formen, mehr Geschick bedarf es für die Zubereitung des Teigs und der Fülle.

19. Dezember: Früchtebrot

Veganer haben es in der Vorweihnachtszeit oft schwer, Rezepte zum Backen zu finden. Dieses Früchtebrot kommt ganz ohne tierische Produkte aus.

20. Dezember: Shortbread

Nicht nur in Schottland ist dieses Mürbeteiggebäck sehr beliebt. Besonders raffiniert in diesem Rezept: Es gibt eine Füllung der Kekse.

21. Dezember: Rumkugeln

Dieses Rezept bietet unzählige Variationen von Rumkugeln an. Eine köstliche Süßigkeit für die Feiertage – jedoch nicht für Kinder geeignet.

22. Dezember: Eintopf mit Hackbällchen

Ein Eintopf mit Faschiertem – oder für Vegetarier auch fleischlos – ist leicht zubereitet und kann sowohl als Vor- als auch als Hauptspeise serviert werden.

23. Dezember: Zimtsterne

Zimtsterne gehören zu den beliebtesten Kekssorten in der Weihnachtszeit.

24. Dezember: Festtags-Gans

Eine Gans ist für viele ein fester Bestandteil des Weihnachtsmenüs. In Johann Lafers Rezept bekommt sie einen knusprigen Überzug aus Zuckerrübensirup und eine Germteigfülle.

  • VIENNA.AT
  • Weihnachten in Wien
  • Rezepte für Weihnachten: Tolle Ideen fürs Kochen und Backen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen